Vorträge, Diskussionen, Rundgänge

Raum: Treffpunkt Rezeption
Von der Kernspaltung bis zur modernen Genetik: viele wissenschaftliche Innovationen kommen aus Berlin-Dahlem. Dort errichtete die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (seit 1948 Max-Planck-Gesellschaft) ab 1912 ihren ersten Forschungscampus. Die Stadtrundgänge folgen den Spuren der Nobelpreisträger, führen zu Meilensteinen der Wissenschaftsgeschichte und erzählen die Geschichten ihrer weiblichen und männlichen Protagonisten. Buchbar für Gruppen auf Anfrage. Sonntagsführungen für Einzelbesucher in der Sommersaison. [mehr]
Zur Redakteursansicht