Vorträge, Diskussionen, Rundgänge

Gastgeber: Max-Planck-Gesellschaft

Berlin Science Week. Programm der Max-Planck-Gesellschaft

Veranstaltungen Berlin
Die Berlin Science Week bringt jedes Jahr im November die innovativsten Forschungseinrichtungen zusammen, um der Öffentlichkeit die neuesten Themen der nationalen und internationalen Wissenschaft zu präsentieren. Die Max-Planck-Gesellschaft ist live und online dabei. Themen: Chinas Rolle im Weltsystem der Wissenschaft. - Durch Gravitationswellen-Messungen das Universum verstehen. - Fairer Umgang mit Forschungsdaten. [mehr]
Von der Kernspaltung bis zur modernen Genetik: viele wissenschaftliche Innovationen kommen aus Berlin-Dahlem. Dort errichtete die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (seit 1948 Max-Planck-Gesellschaft) ab 1912 ihren ersten Forschungscampus. Die Stadtrundgänge folgen den Spuren der Nobelpreisträger, führen zu Meilensteinen der Wissenschaftsgeschichte und erzählen die Geschichten ihrer weiblichen und männlichen Protagonisten. Buchbar für Gruppen auf Anfrage. Sonntagsführungen für Einzelbesucher in der Sommersaison. [mehr]

Aufgetischt! Lange Nacht der Wissenschaft

Veranstaltungen Berlin
Essen und Ernährung in ausgewählten Max-Planck-Forschungsprojekten in der historischen Tagungsstätte. Live-Laborküche mit Verkostung, Familienprogramm, Grillen im Garten, Kneipenquiz und mehr. [mehr]

Klimawandel in der Arktis. Ist die große Schmelze noch zu stoppen?

Max-Planck-Forum Berlin
Wie steht es um die Arktis? Und was bringt die Zukunft? Beobachtungen aus Expeditionen und Analysen. [mehr]

Aber bitte mit Sahne! Chemische Geheimnisse einer Schwarzwälder Kirschtorte

Max-Planck-Forum zu Gast am Max-Planck-Institut für Polymerforschung
Sie gilt als DIE klassische deutsche Torte schlechthin: die Schwarzwälder Kirschtorte. Im Rahmen des Mainzer Max-Planck-Forums backt Katharina Landfester nicht nur live eine solche Torte, sondern erklärt parallel auch die chemischen Prozesse, die sich hinter der Herstellung verbergen. [mehr]
Veranstaltung im Rahmen der Eröffnung des Futuriums. Das neue Zukunftsmuseum in Berlin inszeniert Zukunftsentwürfe und lädt alle ein, dabei mitzuwirken. Die Max-Planck-Gesellschaft trägt die neue Einrichtung als Gesellschafter mit. [mehr]
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. So garantiert es Artikel 5 Abs. 3 des deutschen Grundgesetzes. 70 Jahre nach seinem Inkrafttreten gehen wir der Frage nach, ob das Grundgesetz diese Garantie erreicht hat. [mehr]
Welche Freiräume brauchen Wissenschaftler, um erfolgreich arbeiten zu können und wie relevant ist Wissenschaft für die gesellschaftliche Entscheidungen? Unter welchem Druck steht die Klimaforschung aktuell und warum ist die Evolutionsbiologie in vielen Ländern ein Politikum? Abschluss der Reihe Max-Planck-Forum Spezial in Berlin. [mehr]
Die Bundesregierung bewertet die Künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie für die wirtschaftliche Entwicklung. Doch beim KI-Ausbau stellen sich nicht nur technische sondern auch ethische Fragen, damit der Mensch nicht auf der Strecke bleibt. Welche sind das und wie ist beides zu vereinbaren? [mehr]

Humangenom-Forschung. Was darf sie im Zeitalter von Crispr-Cas9?

Reihe Max-Planck-Forum Spezial "Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft"
Welche Bedeutung hat die Crispr-Cas9-Methode, auch bekannt als Genschere, in der aktuellen Humangenetik und wie sollte sie in Zukunft eingesetzt werden? [mehr]

Wenn Forscher fälschen. Wie soll die Wissenschaft mit schwarzen Schafen umgehen?

Reihe Max-Planck-Forum Spezial "Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft"
Wie häufig ist Betrug in der Wissenschaft, was ist gute wissenschaftliche Praxis in den Geistes- und Naturwissenschaften und wie sichert die Forschung Objektivität und Qualität? Reicht die Selbstverpflichtung der Wissenschaft aus? [mehr]

Die Macht neuer Erkenntnisse. Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft

Reihe Max-Planck-Forum Spezial in Berlin und München
Das deutsche Grundgesetz wird 70 Jahre alt. Seit 1949 verbürgt es mit Artikel 5 auch die Freiheit der Wissenschaft. Aus diesem Anlass debattiert die Reihe Max-Planck-Forum Spezial, wie die Freiheit der Forschung verantwortungsvoll gestaltet werden kann und welche Chancen das für Demokratie und Gesellschaft eröffnet. Alle Veranstaltungen der Reihe sind im Anschluss im YouTube-Kanal der Max-Planck-Gesellschaft abrufbar. [mehr]
Zur Redakteursansicht