Veranstaltungsarchiv

Vortragender: Prof. Dr. Manfred Gahr
580 1447328292

Saisonales Singen der Vögel. Entwicklungsbiologische und evolutive Anpassungen

Max Planck Forum Lecture München
Bei vielen unserer heimischen Vogelarten singen nur die Männchen und auch nur in der Brutzeit. Damit im Zusammenhang steht die Abhängigkeit des Fortpflanzungsgesangs von Geschlechtshormonen. Geschlechtshormone, insbesondere das Testosteron, verändern die Genexpression in bestimmten Gehirnbereichen, die das Singen der Vögel kontrollieren. Es wird diskutiert, welche genomischen Anpassungen und neuronalen Mechanismen beim Singen eine Rolle spielen. Vortrag und Nachgespräch mit Yvonne Maier, Bayern2 [mehr]
Zur Redakteursansicht