Multimedia

Publikationen

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben.

Extremes Weltall

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben. [mehr]

Themenportal

Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung heute und wohl auch in Zukunft unverzichtbar sind, welche Tiere in Versuchen eingesetzt werden und wie die Forscher ihrer Verantwortung gerecht werden – Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier

Tierversuche in der Max-Planck-Gesellschaft

Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung heute und wohl auch in Zukunft unverzichtbar sind, welche Tiere in Versuchen eingesetzt werden und wie die Forscher ihrer Verantwortung gerecht werden – Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier [mehr]

Stellenangebote

Stellenangebote

Wasser

Weitere internationale Wissenschaftseinrichtungen haben sich dem Ziel angeschlossen, die große Mehrheit der heute per Subskription erscheinenden Fachzeitschriften auf das Publizieren per Open Access (OA) umzustellen. Zur morgen beginnenden 13. Berlin-Konferenz wird weitere Unterstützung aus den USA erwartet.

Rückenwind für großangelegte Umstellung auf Open Access

20. März 2017

Weitere internationale Wissenschaftseinrichtungen haben sich dem Ziel angeschlossen, die große Mehrheit der heute per Subskription erscheinenden Fachzeitschriften auf das Publizieren per Open Access (OA) umzustellen. Zur morgen beginnenden 13. Berlin-Konferenz wird weitere Unterstützung aus den USA erwartet. [mehr]
Der European Research Council (ERC) fördert seit zehn Jahren Exzellenz in der Wissenschaft. Die Grants werden wissenschaftsgeleitet im Wettbewerb um die beste Ideen vergeben und gelten sie als echte Referenz in den Lebensläufen der geförderten Forscherinnen und Forscher.

Forschungsförderung mit Köpfchen

13. März 2017

Der European Research Council (ERC) fördert seit zehn Jahren Exzellenz in der Wissenschaft. Die Grants werden wissenschaftsgeleitet im Wettbewerb um die beste Ideen vergeben und gelten sie als echte Referenz in den Lebensläufen der geförderten Forscherinnen und Forscher. [mehr]
Max-Planck-Wissenschaftlerinnen sprechen über ihre historischen Vorbilder: Pionierinnen, die Außergewöhnliches für ihre Disziplin geleistet haben, allen Widerständen zum Trotz.

Frauen in der Forschung

Max-Planck-Wissenschaftlerinnen sprechen über ihre historischen Vorbilder: Pionierinnen, die Außergewöhnliches für ihre Disziplin geleistet haben, allen Widerständen zum Trotz. [mehr]

Gelungener Start der Career Steps Opportunities

Mit einer gut besuchten Auftaktveranstaltung hat die Reihe Career Steps Opportunities begonnen. In Anwesenheit von Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen drehte sich alles um Chancengleichheit und Karriereentwicklung. Hier finden Sie ihre Rede im Wortlaut. [mehr]
Ein Film aus der Reihe MaxPlanckCinema, „Biomaterialien – Patentlösungen aus der Natur“, ist vom Science Film Festival mit dem Technologiepreis 2016 ausgezeichnet worden

Ausgezeichnetes Video

13. März 2017

Ein Film aus der Reihe MaxPlanckCinema, „Biomaterialien – Patentlösungen aus der Natur“, ist vom Science Film Festival mit dem Technologiepreis 2016 ausgezeichnet worden [mehr]
 
loading content