Aktuelles

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing. Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Ein ausgezeichnetes Magazin

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing.

Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.

Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Impressum

Abonnement

MaxPlanckForschung abonnieren

Um die MaxPlanckForschung kostenlos zu abonnieren, abzubestellen, die Lieferadresse oder die Zahl der Exemplare zu ändern, senden Sie bitte eine Mail mit Ihrer Anschrift an mpf@gv.mpg.de. [mehr]

Mediadaten

MPF 3 /2007

MPF 3 /2007

Zur Sache

W000 zur sache 014 018 thumb 1294673322
Mit der Verleihung des Nobelpreises für Chemie an Gerhard Ertl zählt die Max-Planck-Gesellschaft seit ihrer Gründung im Jahr 1948 siebzehn Nobelpreisträger in ihren Reihen.

Biologie & Medizin

W001 biologie medizin 054 057 thumb 1294673319
Sie sind bisweilen mit bloßem Auge zu erkennen: kleine gelb-orange gefärbte kugelige Strukturen. Bei genauerem Hinsehen entpuppen sie sich als eine Ansammlung unzähliger Bakterien der Gattung Myxococcus.
W001 biologie medizin 060 065 thumb 1294673320
Gegen Fraßfeinde setzen Pflanzen ein vielfältiges Arsenal von Signalstoffen ein. Mit diesen leisen Strategien beschäftigten sich Forscher auf einem Kongress in Jena.
W001 biologie medizin 066 071 thumb 1294673320
Die „Ambulante-Langzeit-Intensivtherapie für Alkoholkranke“ hat sich bewährt. Doch ihre Zukunft ist ungewiss – es gibt Streit über ihre Finanzierung.

Umwelt & Klima

W002 umwelt klima 046 053 thumb 1294673321
Einmal jährlich fahren Luftchemiker per Bahn von Moskau nach Wladiwostok und sammeln Daten über die bodennahen Pegel klimarelevanter Spurengase.

Kultur & Gesellschaft

W003 kultur gesellschaft 076 080 thumb 1294673323
Ina Bornkessel sucht nach den Prinzipien der Sprachverarbeitung im Gehirn. Das Interesse an dem Thema wurde bereits in ihrer Kindheit in Tasmanien geweckt.
 
loading content