Aktuelles

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing. Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Ein ausgezeichnetes Magazin

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing.

Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.

Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Impressum

Abonnement

MaxPlanckForschung abonnieren

Um die MaxPlanckForschung kostenlos zu abonnieren, abzubestellen, die Lieferadresse oder die Zahl der Exemplare zu ändern, senden Sie bitte eine Mail mit Ihrer Anschrift an mpf@gv.mpg.de. [mehr]

Mediadaten

Fokus: China

MPF 3 /2008

Zur Sache

W000 zur sache 014 018 thumb 1294419015
In Den Haag, nach dem Ersten Weltkrieg zum Sitz des Interna­tionalen Gerichtshofs erwählt, können seit dem letzten Jahrzehnt auch Einzelpersonen für Völkerrechts­verbrechen zur Rechen­schaft gezogen werden.

Physik & Astronomie

W001 physik astronomie 044 052 thumb 1294419012
Viele der Instrumente und Geräte, die Physiker für ihre Forschung benötigen, müssen erst konstruiert werden – und
ihre Fertigung erfordert oft höchst knifflige Feinarbeit.
W001 physik astronomie 060 065 thumb 1294419013
Sterne entstehen aus Staub, und sie erzeugen Staub – ein Kreislauf, dessen vielfältigen Facetten die Astrophysiker mit
allen instrumentellen und theoretischen Mitteln nachspüren.

Biologie & Medizin

W002 biologie medizin 054 057 thumb 1294419014
Wie konnten aus Bakterien pflanzliche Zellen und damit höheres Leben auf unserer Erde entstehen? Ralph Bock, Direktor am Max-Planck-Institut für Pflanzen­physiologie in Golm, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dieser Frage.

Material & Technik

W003 material technik 078 083 thumb 1294419014
Wenn Direkt-Methanol-Brennstoffzellen künftig als Energiequellen vielfältig eingesetzt werden können – dann wird das womöglich Frau Dr.-Ing. Ulrike Klever zu verdanken sein.

Kultur & Gesellschaft

W004 kultur gesellschaft 066 072 thumb 1294419016
Wie Sehnsucht entsteht, wie sie wirkt und worauf sie zielt, wollten Forscher erstmals wissen – und haben ein ebenso komplexes wie zutiefst menschliches Gefühl ergründet.
 
loading content