Präsident

Aufgaben

Der Präsident steht an der Spitze der Max-Planck-Gesellschaft. Er bestimmt die Leitlinien der Wissenschaftspolitik und repräsentiert die Gesellschaft im In- und Ausland. Er führt Verhandlungen auf höchster politischer Ebene. Als Vorsitzender des Senats, des Verwaltungsrats und der Hauptversammlung kann er in dringenden Fällen Eilentscheidungen treffen, die in die Kompetenz dieser Gremien fallen.

 
loading content