"Spezial" Energie /2010

Zur Sache

Die Fusion dringt zum Kern vor
Das Sonnenfeuer auf die Erde holen – aus dieser Vision soll Wirklichkeit werden. Doch zuvor müssen die Forscher noch viele Schwierigkeiten meistern, bis uns eines Tages der erste Fusionsreaktor mit dieser sauberen Energie versorgt.

Material & Technik

Strom – aus Holz gemacht
Wirklich sauber arbeiten Brennstoffzellen nur, wenn sie Stoffe aus regenerativen Quellen umsetzen – zum Brenngas aus Biomasse. Das soll das Forschungsprojekt ProBio ermöglichen.

Pioniere zwischen den Polen
Lithiumbatterien haben als Energiespeicher eine große Zukunft. Entdeckungen von Joachim Maier und seinen Mitarbeitern auf dem Gebiet der Nanoionik helfen, sie noch leistungsfähiger zu machen.

Ein Stoff, den Hitze kaltlässt
Turbinen und Motoren arbeiten umso effektiver, je höher ihre Betriebstemperatur ist. Beschichtungen mit einer besonders hitzeresistenten Keramik könnten daher helfen, Energie zu sparen.

Kunststoffe mit leuchtender Zukunft
Flexible Solarzellen oder leuchtende Folien werden mit organischer Elektronik möglich.

Kraftwerk im Blattwerk
Wie sich Sonnenenergie in einem Treibstoff binden lässt, macht die Fotosynthese vor. Allerdings arbeiten die meisten beteiligten Biomoleküle nicht effizient oder sind technisch nicht einsetzbar. Das wollen Forscher ändern.

Das Raumwunder im Tank
Forscher testen neue Speicherlösungen für Wasserstofffahrzeuge.

Umwelt & Klima

Wenn der Mensch das Klima lenkt
Die Klimaerwärmung schreitet voran. Daher arbeiten Forscher daran, in den Kohlenstoff-Kreislauf einzugreifen. Wie aber lassen sich solche Großexperimente – so sie überhaupt funktionieren – mit internationalen Rechtsnormen vereinbaren?
Zur Redakteursansicht