Institut

Max-Planck-Institut für Softwaresysteme, Standort Saarbrücken

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpi-sws.mpg.de

Forschungsmeldungen 2018
original

Foto ohne Gesicht

3. Oktober 2018

Wo Informationen über uns oder gar Fotos mit unserem Konterfei auftauchen, haben wir kaum noch im Griff. Doch künftig könnte sich wenigstens verhindern lassen, dass wir als Unbeteiligte auf Fotos in anderer Leute Facebook-Auftritt erscheinen. Die Technik dafür hat ein Team um Paarijaat Aditya, Rijurekha Sen und Peter Druschel vom Max-Planck-Institut für Softwaresysteme in Saarbrücken entwickelt [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Mit Sicherheit pünktlich

25. April 2014

Wenn die Elektronik im Auto oder in Flugzeugen nicht absolut pünktlich Befehle verarbeitet, dann kann das lebensgefährlich werden. Die Echtzeitsysteme, die dabei gefragt sind, untersuchen Björn Brandenburg und sein Team am Max-Planck-Institut für Softwaresysteme in Kaiserslautern und Saarbrücken. [mehr]

Forschungsmeldungen 2011
teaser_image_horizontal

Schwere Sicherheitslücke in Android-Smartphones

5. August 2011

Internet-Kriminelle könnten sich Zugang zu diesen Handys verschaffen und sensible Informationen ausspähen. Das haben Michael Backes vom Max-Planck-Institut für Softwarsysteme und sein Team entdeckt. [mehr]

teaser_image_horizontal

Soziale Medien: Informations-Epidemien im Internet

24. Januar 2011

Von den unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten, die die sozialen Netwerke wie Facebook, Twitter oder Flickr ihren Mitgliedern bieten, hängt es ab, wie sich Informationen im Internet ausbreiten. [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Glasnost im Internet

27. Mai 2008

Eine neue Software entlarvt Internetdienstleister, die den Datenverkehr systematisch manipulieren [mehr]

Zur Redakteursansicht