Institut

Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
https://www.pks.mpg.de

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Quantenkompass im Vogelauge

20. Oktober 2014

Die empfindlichen Quantenzustände, die im Magnetsinn von Zugvögeln eine Rolle spielen sollen, lassen sich für ihre biologische Umgebung stabilisieren

[mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Grünalgen wackeln sich in den Takt

23. Oktober 2013

Max-Planck-Forscher in Dresden erklären, wie Algen ihre Schwimmarme synchronisieren [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Überleben unter Kannibalen

14. September 2012

Heuschrecken bewegen sich im Schwarm, um nicht ihren Artgenossen zum Opfer zu fallen [mehr]

teaser_image_horizontal

Auf der Suche nach dem entscheidenden Wort

11. Juli 2012

Symbolische Darstellung wie man Sprache in einer binär Sequenz darstellt und so Rückschlüsse auf den Inhalt des Textes ziehen kann. [mehr]

Forschungsmeldungen 2011
teaser_image_horizontal

Mitläufer fördern die Demokratie

15. Dezember 2011

Die Mehrheit kann davon profitieren, wenn Individuen nicht informiert sind [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein Dipol aus zwei gleichen Atomen

24. November 2011

In einem Molekül aus zwei Rubidiumatomen entsteht ein Ungleichgewicht der Ladung, wenn ein Atom in einen Rydberg-Zustand angeregt wird [mehr]

teaser_image_horizontal

Schwache Passwörter ganz stark

14. April 2011

Einfache Codes ergeben mit Captchas, die zudem durch einen chaotischen Prozess verschlüsselt werden, einen wirksamen Passwortschutz [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Gruppendynamik im Innenohr

11. August 2010

Forscher haben herausgefunden, wie Haarbündel im Innenohr zur Verstärkung und Analyse akustischer Signale beitragen [mehr]

Forschungsmeldungen 2009

Flexible Räuber halten Ökosysteme im Gleichgewicht

6. August 2009

Forscher finden universelle Regeln für die Stabilität von Nahrungsketten [mehr]

teaser_image_horizontal

Magnetische Monopole im Spineis

3. Februar 2009

Unzertrennlich sind der Nord- und der Südpol eines Magneten - für gewöhnlich. Doch in manchen Stoffen können sie sich einzeln bewegen und werden somit zu magnetischen Monopolen. [mehr]

Forschungsmeldungen 2007
teaser_image_horizontal

Spermien auf Spiralkurs

3. August 2007

Max-Planck-Forscher beschreiben erstmals mit einem Modell, wie Seeigel-Spermien ihren Weg zur Eizelle finden [mehr]

teaser_image_horizontal

La-Ola-Wellen im Fliegenflügel

26. Januar 2007

Dresdner Max-Planck-Forscher spüren Morphogenen im Fliegenembryo nach [mehr]

Forschungsmeldungen 2006
teaser_image_horizontal

Inseln in einem Meer von Chaos

22. Mai 2006

Physiker haben zahlentheoretisch erklärt, warum sich Atome in bestimmten Zuständen sehr geordnet bewegen [mehr]

teaser_image_horizontal

Distanzbeziehung auf einen Blick

20. April 2006

Ein braslianisch-deutsches Forscherteam misst direkt und in einem einzigen Experiment, wie stark Photonen verschränkt sind [mehr]

Forschungsmeldungen 2005
teaser_image_horizontal

Arbeitet das Gehirn anders als wir denken?

2. Februar 2005

Max-Planck-Forscher haben eine neue Form robuster Synchronisation in komplexen neuronalen Netzwerken entdeckt [mehr]

Forschungsmeldungen 2004

Schutz von Netzen gegen kaskadenartigen Ausfall

21. September 2004

Dresdner Max-Planck-Wissenschaftler entwickelt Methode, die geeignet sein könnte, Strom- oder Computernetze bei Angriffen vor dem Zusammenbruch zu schützen [mehr]

Forschungsmeldungen 2003

Gehen Strom und Magnetismus bei Annäherung an den absoluten Nullpunkt getrennte Wege?

30. Juli 2003

Internationales Forscherteam beobachtet erstmals, wie "Schwere Elektronen" in eine magnetische und eine stromtragende Komponente auseinanderbrechen [mehr]

teaser_image_horizontal

Rauschfreie Zone

24. Juli 2003

Mit einem Verfahren aus der Chaostheorie unterdrücken Forscher des Max-Planck-Instituts für Physik komplexer Systeme Störungen bei der Sprachübertragung [mehr]

Zur Redakteursansicht