Institut

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
https://www.mpl.mpg.de

Forschungsmeldungen 2017
original

Spot auf die Maschinerie des Lebens

17. August 2017

Mit einem plasmonischen Nanosensor lassen sich Enzyme und ihre Bewegungen ohne Marker beobachten [mehr]

original

Quantenkommunikation mit einem Satelliten

5. Juli 2017

Mit der Übertragung von Quanteninformation aus dem Orbit wird Quantenkryptografie künftig in der weltweiten Kommunikation möglich [mehr]

original

Leseproben aus dem Jahrbuch

22. Juni 2017

Unser Jahrbuch 2017 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben sieben Beiträge ausgewählt. [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein tiefer Blick ins Protein

13. Januar 2017

Eine neuartige Methode der Fluoreszenzmikroskopie macht Proteinstrukturen mit weniger als einem halben Nanometer Auflösung sichtbar [mehr]

teaser_image_horizontal

Glasfaser mit Einstein-Effekt

2. Januar 2017

Verdrillte photonische Kristallfasern leiten Licht auf ähnliche Weise wie ein durch große Massen gekrümmter Raum [mehr]

Forschungsmeldungen 2016
teaser_image_horizontal

Ein winziger Schalter für ein paar Lichtteilchen

26. April 2016

Über ein einzelnes Molekül lässt sich ein Lichtstrahl mit wenigen Photonen steuern – ein Schritt hin zum photonischen Computer [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Klassische Verschränkung: Rasende Teilchen im Laserblick

16. November 2015

Ein radial polarisierter Laserstrahl dient als Bewegungssensor für schnelle Teilchen [mehr]

teaser_image_horizontal

Photonische Kristallfaser: ein Sensor für alle Fälle

24. Juni 2015

Ein fliegendes Mikrokügelchen in einer hohlen Glasfaser misst Temperatur, Vibrationen und elektrische Felder mit hoher räumlicher Auflösung [mehr]

teaser_image_horizontal

Leseproben aus dem Jahrbuch

17. Juni 2015

Das Jahrbuch 2015 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben fünf Beiträge ausgewählt. Wer sich für die detaillierten Forschungsberichte interessiert, kann diese direkt im Jahrbuch nachlesen. [mehr]

teaser_image_horizontal

Licht: Weltrekord in Farbe

25. Februar 2015

Eine photonische Kristallfaser erzeugt Licht vom ultravioletten bis zum mittleren infraroten Bereich des Spektrums [mehr]

teaser_image_horizontal

Licht in der Möbiusschleife

3. Februar 2015

Ein Möbiusband aus Laserlicht eröffnet neue Möglichkeiten für die Materialverarbeitung sowie für die Mikro- und Nanotechnologie [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Der Schatten einer Krankheit

12. September 2014

Proteine wie etwa Tumormarker lassen sich anhand ihres Streulichts einfach und mit hoher Empfindlichkeit nachweisen [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein Molekül auf der optischen Flüstergalerie

8. September 2014

Mit einer Mikrokugel und einem Nanodrähtchen lassen sich einzelne unmarkierte Biomoleküle durch Licht nachweisen [mehr]

teaser_image_horizontal

Gequetschte Quantenkommunikation

26. August 2014

Neue Perspektiven für sicheren Datenverkehr: Lichtblitze in besonders empfindlichen Quantenzuständen lassen sich durch die Atmosphäre übertragen [mehr]

teaser_image_horizontal

Hohle Glasfasern für UV-Licht

2. Juli 2014

Neue Lichtwellenleiter verbessern Präzisionsuntersuchungen in Physik, Chemie und Umweltwissenschaften [mehr]

teaser_image_horizontal

Neuer Quantenspeicher in Sicht

16. April 2014

Mit empfindlichen Messungen lassen sich Signale eines einzelnen Ions in einem Kristall registrieren [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Die Erfindung des Lichtrades

11. Juni 2013

Eine neue Form von Lichtwellen erweitert die Möglichkeiten in Biologie, Physik und Nanotechnik [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Faser mit Filtereffekt

27. Juli 2012

Verdrehte photonische Kristallfasern unterdrücken gezielt einzelne Lichtwellenlängen [mehr]

teaser_image_horizontal

Quantenspaziergänge mit Lichtpulsen

14. März 2012

Quantenzufallsbewegungen lassen sich jetzt in zwei Dimensionen simulieren – das ermöglicht neue Einsichten in das Verhalten von Quantenobjekten [mehr]

teaser_image_horizontal

Die kleinsten Funkstationen der Welt

2. März 2012

Einzelne Photonen, die von einem Molekül zu einem anderen gesendet werden, könnten sich als Träger von Quanteninformation eignen [mehr]

Forschungsmeldungen 2010

Licht und Materie

18. Oktober 2010

RÄTSELHAFTES WECHSELSPIEL [mehr]

teaser_image_horizontal

Quantenschlüssel mit technischen Tücken

3. September 2010

Kommerzielle Anbieter der Quantenkryptografie schließen eine Sicherheitslücke [mehr]

teaser_image_horizontal

Knobelspiel mit einem Quantenwürfel

3. September 2010

Ein einfaches Gerät misst das Quantenrauschen von Vakuumfluktuationen und liefert so echte Zufallszahlen [mehr]

teaser_image_horizontal

Verstärken jenseits quantenphysikalischer Grenzen

16. August 2010

Signale lassen sich nach dem Zufallsprinzip ohne zusätzliches Rauschen verstärken [mehr]

teaser_image_horizontal

Photonen auf Irrwegen

8. Februar 2010

Max-Planck-Physiker entwickeln ein Experiment, um die Zufallsbewegung von Quantenteilchen zu untersuchen [mehr]

Zur Redakteursansicht