Institut

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpipz.mpg.de

Forschungsmeldungen 2016
original

Ein kleines DNA-Stück mit großer Wirkung auf die Blattform

17. November 2016

Vor Millionen von Jahren haben einige Pflanzen aus der Familie der Kreuzblütler durch zwei winzige Veränderungen in einem Gen anstelle von einfachen Blättern zusammengesetzte Blätter entwickelt. Dieser Entwicklung liegt ein erstaunlicher genetischer Mechanismus zugrunde. [mehr]

original

Rhizobien-Symbiose beeinflusst Bakteriengemeinschaft in Pflanzenwurzeln

14. November 2016

Wenn Knöllchenbakterien Pflanzen mit atmosphärischem Stickstoff versorgen, etablieren sich auch charakteristische mikrobielle Lebensgemeinschaften in der Wurzel, die das Pflanzenwachstum befeuern. [mehr]

original

Explodierende Samenschoten

2. Juni 2016

Behaartes Schaumkraut schleudert seine Samen aktiv mit Höchstgeschwindigkeit in die Luft [mehr]

Wenn aus Feinden Freunde werden

6. Mai 2016

Wenige Veränderungen im Erbgut machen aus einem pflanzenschädlichen Pilz einen potenziellen Nützling [mehr]

original

Pflanzen halten sich Pilz-Untermieter nach Bedarf

17. März 2016

Angeborenes Immunsystem sichert für Arabidopsis thaliana die Phosphat-Versorgung [mehr]

Forschungsmeldungen 2015

Werkzeugkasten für die Mikrobiom-Forschung

2. Dezember 2015

Forscher kultivieren Großteil der auf Arabidopsis vorkommenden Bakterien [mehr]

teaser

Neue Erkenntnis zur Vielfalt der Blattform

20. November 2015

Pleiotropie beeinflusst die Gene, die für die Vielfalt der Blattformen verantwortlich sind [mehr]

teaser_image_horizontal

Domestizierung der Tomate verlangsamt innere Uhr

20. November 2015

Der Tag-/Nachtrhythmus von wilden und domestizierten Tomatenarten unterscheidet sich [mehr]

standard

Timing ist alles – auch bei Pflanzen

18. August 2015

Die Variation der Blattform innerhalb einer Art hängt davon ab, wie schnell sich die Pflanze entwickelt [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Forscher blockieren Pflanzenhormon

17. August 2014

Ein kleines Molekül hemmt die Jasmonsäure und hilft, deren Wirkungen besser zu verstehen [mehr]

teaser_image_horizontal

Gen für gefiederte Blätter

13. Februar 2014

Arabidopsis thaliana hat in der Evolution das RCO-Gen verloren und bildet deshalb ungeteilte Blätter [mehr]

teaser_image_horizontal

Zensus in der Pflanzenwurzel

15. Januar 2014

Bakterielle Lebensgemeinschaften spiegeln Artzugehörigkeit und Standortvorlieben wider [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Laufbursche des Immunsystems

12. Dezember 2013

Signalweg verbindet die lokale Immunabwehr mit einer pflanzenweiten Resistenz [mehr]

teaser_image_horizontal

Schnappschuss aus der Zentrale des pflanzlichen Immunsystems

11. Dezember 2013

Die molekulare Architektur von drei Schlüsselproteinen und ihren Komplexen zeigt, wie Pflanzen die Abwehr von Krankheitserregern dirigieren [mehr]

teaser_image_horizontal

Das Geheimnis kurzer Stängel

4. November 2013

Arabidopsis-Pflanzen mit halber Wuchshöhe haben eine Mutation in der Biosynthese des Wachstumsfaktors Gibberellin [mehr]

teaser_image_horizontal

Für Mehltau ist Sex nur zweite Wahl

14. Juli 2013

Die parasitären Pflanzenpilze pflanzen sich vor allem dann sexuell fort, wenn die Wirtspflanze ihre Abwehrmechanismen verbessert [mehr]

teaser_image_horizontal

Blüte im richtigen Alter

31. Mai 2013

Alpen-Gänsekresse blüht nur, wenn sie das richtige Alter hat und zuvor Kälte ausgesetzt war [mehr]

teaser_image_horizontal

Der konservierte Arm der Evolution

5. März 2013

Immunrezeptor der Gerste funktioniert auch in Arabidopsis [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Unterschiede im Erbgut von Pflanzenschädlingen

12. August 2012

Lebensweise entscheidet auch bei nahe verwandten Arten über Genausstattung und wie sie eingesetzt wird [mehr]

teaser_image_horizontal

Bakterien in der Pflanzenwurzel

1. August 2012

Pflanzen wählen sehr gezielt aus, welchen Bodenbakterien sie Zutritt zur Wurzel gewähren [mehr]

teaser_image_horizontal

Forscherteam sequenziert das Tomatengenom

30. Mai 2012

Wissenschaftler der Universität Bonn sind an dem internationalen Projekt beteiligt [mehr]

teaser_image_horizontal

Frühe Blüte bei lädierter biologischer Uhr

14. Mai 2012

Gerste hat sich durch eine Veränderung der inneren Uhr an nördliche Anbaugebiete mit kurzen Sommern angepasst [mehr]

teaser_image_horizontal1

Spelzmais bildet in den Blütenständen Blätter

19. April 2012

Ein im Maiskolben aktives Blatt-Gen lässt in den weiblichen und männlichen Blütenständen Blätter sprießen [mehr]

Forschungsmeldungen 2011
teaser_image_horizontal

Pflanzen wehren sich mit mobilen Proteinen gegen Bakterien

9. Dezember 2011

Verteilung von pflanzlichen und bakteriellen Proteinen ist entscheidend für die pflanzliche Immunabwehr [mehr]

teaser_image_horizontal

Pflanzensamen schützen ihr Erbgut vor Austrocknung

29. November 2011

Wenn Samen der Ackerschmalwand Arabidopsis thaliana reifen, schrumpfen ihre Zellkerne und das Chromatin kondensiert [mehr]

teaser_image_horizontal

Genom des Schneckenklees entschlüsselt

17. November 2011

Verdopplung des Genoms dient der Pflanze als Sicherheitskopie [mehr]

teaser_image_horizontal

Pflanzen steuern die Bildung von Seitentrieben und Blattfiedern mit sehr ähnlichen Gen-Modulen

16. November 2011

An den Grenzschichten zur Blattanlage und den Blattfiedern werden homologe Gene aktiv [mehr]

teaser_image_horizontal

Kleinste Selbsttötungseinheit der pflanzlichen Immunabwehr identifiziert

22. März 2011

Die sogenannte "Coil-Coil Domäne" treibt Zellen in den programmierten Zelltod [mehr]

teaser_image_horizontal

Mehrere Signalwege steuern die Produktion der Blütenpollen

21. Januar 2011

Bei der Pollenbildung setzen Samenpflanzen auf Überfluss [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Mehltau in der Sackgasse

9. Dezember 2010

Der Pflanzenschädling besitzt nur noch die Gene, die für sein Parasitendasein nötig sind [mehr]

teaser_image_horizontal

Mehltau-resistent und unfruchtbar

23. November 2010

Echter Mehltau nutzt zwei Pflanzenproteine zur Infektion, die auch für die Befruchtung wichtig sind [mehr]

teaser_image_horizontal

Hybrid-Pflanzen mit überschießendem Immunsystem

11. November 2010

Kreuzungen können zu inkompatiblen Genkombination führen [mehr]

teaser_image_horizontal

Krisenmanager der Pflanzenabwehr

1. Juli 2010

Biologen haben einen wichtigen Helfer für eine vollständige Immunantwort bei Pflanzen entdeckt [mehr]

teaser_image_horizontal

Getreide-Gene gegen Dürre

20. Mai 2010

Wenn der Klimawandel viele Regionen der Erde trockener werden lässt, werden auch die Getreideerträge in der Landwirtschaft zurückgehen. Neue Getreidesorten sollen deshalb widerstandsfähiger gegen Trockenheit sein. [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Neuer Stoffwechselweg in Pflanzen entdeckt

18. Dezember 2008

Pflanzen mobilisieren Senfölglycoside als natürliches Breitband-Fungizid gegen Pilzerreger [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein Schneideprotein kann auch kleben

29. Juli 2008

Kölner Max-Planck-Forscher entdecken neue Funktion eines bekannten Enzyms [mehr]

teaser_image_horizontal

Aller guten Dinge sind drei

14. Februar 2008

Max-Planck-Wissenschaftler enthüllen molekulare Details der Pflanzenabwehr [mehr]

Forschungsmeldungen 2007
teaser_image_horizontal

Der Schritt vom Wasser ans Land

13. Dezember 2007

Das entschlüsselte Moosgenom gibt die genetischen Veränderungen preis, die eine Landbesiedlung möglich gemacht haben [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Waffen der Pflanzen

11. Juli 2007

Wichtiger Sensor des pflanzlichen Immunsystems entdeckt [mehr]

teaser_image_horizontal

Kleine Ursache - große Wirkung

24. Juni 2007

Forscher gewinnen neue Einblicke in die Wirkungsweise von microRNAs / Fehlen einer microRNA kann die Umwandlung von Blütenblättern zu Staubblättern verursachen [mehr]

teaser_image_horizontal

Es geht auch einfach

29. April 2007

Forscher aus dem Rheinland umgehen doppelte Befruchtung bei Blütenpflanzen und bestätigen damit eine 100 Jahre alte Hypothese des Botanikers Eduard Strasburger [mehr]

teaser_image_horizontal

Was lässt die Pflanzen blühen

19. April 2007

Kölner Max-Planck-Forscher können erstmals die Wanderung des FT-Proteins in der Pflanze nachverfolgen [mehr]

Forschungsmeldungen 2006
teaser_image_horizontal

Notfallplan in Pflanzenzellen

22. Dezember 2006

Max-Planck-Wissenschaftler decken ausgeklügeltes Abwehrsystem in Pflanzen auf [mehr]

teaser_image_horizontal

Keine Kommunikation ohne Sauerstoff

21. Dezember 2006

Kölner Max-Planck-Forscher entdecken Zusammenhang zwischen Sauerstoffkonzentration und der Entwicklung höherer Lebensformen [mehr]

teaser_image_horizontal

Proteine leuchten rot, wenn sie zusammenarbeiten

11. August 2006

Max-Planck-Wissenschaftler haben ein weiteres Werkzeug entwickelt, um Wechselwirkungen zwischen Proteinen sichtbar zu machen [mehr]

teaser_image_horizontal

Universeller Resistenzmechanismus bei Pflanzen entdeckt

29. Mai 2006

Anlagen für eine natürliche Mehltauresistenz bei der Modellpflanze Arabidopsis entdeckt [mehr]

Forschungsmeldungen 2005
teaser_image_horizontal

Dem verborgenen Liebesleben der Pflanzen auf der Spur

2. Dezember 2005

Kölner Forscher entdecken Signale zwischen dem pflanzlichen Embryo und seinem Nährgewebe [mehr]

teaser_image_horizontal

Auch Pflanzen haben eine doppelte Abwehrkette

17. November 2005

Kölner Max-Planck-Forschern weisen nach, dass die dauerhafte Resistenz von Pflanzen gegen Pilzparasiten auf einem mehrstufigen Abwehrmechanismus beruht [mehr]

teaser_image_horizontal

Nimm zwei!

19. Oktober 2005

Kölner Max-Planck-Forscher haben herausgefunden, wie Protein-Kinasen in Pflanzen die Anpassung an andere Lichtbedingungen steuern [mehr]

teaser_image_horizontal

Freier Zugang zu genetischen Pflanzenressourcen

13. Juni 2005

Kölner Wissenschaftler machen eine der weltweit größten Sammlungen pflanzlicher "Knock-out"-Mutanten frei zugänglich. [mehr]

teaser_image_horizontal

Wandelfreudige Blütenarchitektur

13. April 2005

Ein Prinzip der Evolution morphologischer Neuheiten im Pflanzenreich haben Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung in Köln entdeckt. [mehr]

teaser_image_horizontal

Netzwerkanalyse hilft beim Verständnis der Pflanzenentwicklung

23. März 2005

Wissenschaftler vom Kölner Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung entwickeln neues Verfahren, das die Einordnung unbekannter Proteinfamilien vereinfacht. [mehr]

Forschungsmeldungen 2004
teaser_image_horizontal

Importierte Fitness

19. August 2004

Kölner Max-Planck-Forscher entschlüsseln Resistenzmechanismus der Gerste gegen Pilzinfektionen [mehr]

teaser_image_horizontal

Pflanzen helfen bei der Krebsforschung

28. Juli 2004

Kölner Max-Planck-Forscher haben in Pflanzen ein wichtiges Entwicklungsgen entschlüsselt, das bei höheren Tieren an der Krebsentstehung beteiligt ist [mehr]

teaser_image_horizontal

Molekularer Auslöser der Blütenbildung identifiziert

12. Februar 2004

Kölner Max-Planck-Wissenschaftler haben entschlüsselt, wie Pflanzen je nach jahreszeitlich bedingter Tageslänge die Blütenbildung induzieren [mehr]

Forschungsmeldungen 2003
teaser_image_horizontal

Pflanzenzellen halten sich mit chemischen Cocktails gesund

30. Oktober 2003

Kölner Max-Planck-Forscher entdecken chemisches Waffenarsenal im Immunsystem von Pflanzen [mehr]

teaser_image_horizontal

Erfolgreiche Rasterfahndung nach krankmachenden Proteinen

24. Juni 2003

Kölner Max-Planck-Forscher haben mit Hilfe des Computers Proteine identifiziert, die für viele Erbkrankheiten relevant sind [mehr]

Zur Redakteursansicht