Institut

Max-Planck-Institut für Astronomie

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpia.de

Forschungsmeldungen 2018
original

Bausteine, die vom Himmel fallen

18. Juni 2018

Wie entstand das Leben auf der Erde? Dieser wahrlich existenziellen Frage widmen sich Wissenschaftler der „Heidelberg Initiative for the Origins of Life“. Sie gehen sogar noch einen Schritt weiter und untersuchen die Bedingungen, unter denen Leben entstehen kann. [mehr]

original

Das Universum aus dem Großrechner

30. Januar 2018

Computersimulationen zeigen die Entstehung von Galaxien mit bisher unerreichter Präzision [mehr]

Forschungsmeldungen 2017
original

Wie das Leben auf die Erde kam

2. Oktober 2017

Forscher liefern Szenario, nach dem die Bausteine für die ersten RNA-Moleküle mit Meteoriten auf unseren Planeten gelangt sind [mehr]

original

Leseproben aus dem Jahrbuch

22. Juni 2017

Unser Jahrbuch 2017 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben sieben Beiträge ausgewählt. [mehr]

teaser_image_horizontal

Das kosmische Netz wird durchleuchtet

27. April 2017

Astronomen vermessen mit dem Licht von Zwillings-Quasaren die Struktur des Universums

[mehr]

Forschungsmeldungen 2016
teaser_image_horizontal

Erdähnlicher Planet bei Proxima Centauri

24. August 2016

Astronomen entdecken einen Himmelskörper in der habitablen Zone um den nächstgelegenen Fixstern [mehr]

teaser_image_horizontal

Das versteckte Innenleben des Orionnebels

11. Mai 2016

Im Wechselspiel von Magnetfeldern und Gravitation werden in der Gaswolke neue Sterne geboren [mehr]

teaser_image_horizontal

Planetengeburt im Eiltempo

17. März 2016

Astronomen beobachten in der Scheibe um den Stern HL Tauri einen Staubklumpen [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Wie Sterne zu Schwergewichten heranwachsen

29. Oktober 2015

Astronomen finden stabile Scheibe um eine junge, massereiche Sonne [mehr]

teaser_image_horizontal

Sternscheibe in Wellenbewegung

7. Oktober 2015

Astronomen finden um AU Microscopii ungewöhnliche Strukturen [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein Quasar-Quartett gibt Rätsel auf

14. Mai 2015

Astronomen müssen Modelle über die Entwicklung großräumiger kosmischer Strukturen überdenken [mehr]

teaser_image_horizontal

Was Sterne in Galaxien bewegt

19. März 2015

Ein neuer Mechanismus erklärt den seltsamen Umlauf von Sonnen in elliptischen Milchstraßensystemen [mehr]

teaser_image_horizontal

Wie erkennt man Leben auf anderen Planeten?

13. März 2015

Astronomen und Biologen untersuchen die Farbeigenschaften von 137 unterschiedlichen Mikroorganismen [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Ein Rezept für die Sterngeburt

10. April 2014

Forscher erarbeiten ein Modell, mit dem sie die räumliche Struktur von Molekülwolken rekonstruieren [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Weltenbummlerin

5. März 2014

Lisa Kaltenegger vom Max-Planck-Institut für Astronomie befasst sich mit fremden Planeten – und das ziemlich erfolgreich [mehr]

teaser_image_horizontal

Wenn Zwerge kollidieren

23. Februar 2014

Astronomen beobachten am Beispiel des Systems Andromeda II, wo kleine Galaxien herkommen [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Oberflächenkarte eines Braunen Zwergs

29. Januar 2014

Astronomen untersuchen außerdem die Atmosphäre solch exotischer Gebilde [mehr]

teaser_image_horizontal

Schwarzes Loch beleuchtet kosmisches Netz

19. Januar 2014

Astronomen gelingt erstmals direkte Aufnahme der großräumigen Filamentstrukturen im All [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Im Kreißsaal der Sterne

10. Dezember 2013

Molekülwolken in der Whirlpoolgalaxie sind offenbar in Nebelschwaden eingebettet, deren Druck über die Geburt von Sonnen entscheidet [mehr]

teaser_image_horizontal_1

Seltener Schnappschuss einer Planetenbaustelle

24. Oktober 2013

Die ungewöhnliche Scheibe um den Stern HD 21997 enthält sowohl Gas als auch Staub [mehr]

teaser_image_horizontal

Licht auf krummen Touren

17. Oktober 2013

Astronomen entdecken eine Gravitationslinse in Rekordentfernung – und können ihr Glück kaum glauben [mehr]

teaser_image_horizontal

Einsame Planeten im All

9. Oktober 2013

Zwei neu entdeckte Himmelskörper ohne Muttersonnen helfen Astronomen beim Verständnis der Sternentstehung [mehr]

teaser_image_horizontal

Eine Galaxie tankt auf

2. Oktober 2013

Astronomen beobachten, wie Materie in ein fernes Milchstraßensystem strömt [mehr]

teaser_image_horizontal

Porträt eines Jupiter-Zwillings

5. August 2013

Subaru-Teleskop liefert Bild des Exoplaneten GJ 504 b, der einen sonnenähnlichen Stern umläuft [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Grenzen des galaktischen Wachstums

24. Juli 2013

Im System NGC 253 beobachten Forscher, wie Materieströme die Geburt von Sternen bremsen

[mehr]

teaser_image_horizontal

Zwei zweite Erden

18. April 2013

Astronomen entdecken im Sternbild Leier extrasolare Planeten, auf denen vermutlich lebensfreundliche Bedingungen herrschen [mehr]

teaser_image_horizontal

Eine Galaxie ist nicht genug

17. April 2013

Astronomen entdecken, dass sich hinter den produktivsten Sternsystemen mehrere verbergen [mehr]

PR_2013_03_1gr_jpg_teaser1

Sternembryos im Staubkokon

20. März 2013

Astronomen finden die jüngsten bekannten Protosonnen [mehr]

teaser_image_horizontal

In der Kinderstube von Planeten

30. Januar 2013

Astronomen bestimmen die Masse der Gas- und Staubscheibe um den Stern TW Hydrae [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Sternfabriken am Ende der Welt

20. Dezember 2012

Wissenschaftler am Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie wollen die dunkle Epoche des Universums erhellen [mehr]

teaser_image_horizontal

Schwarzes Loch wirbelt Galaxienmodelle durcheinander

28. November 2012

Ungewöhnlich massereiches Objekt im Herzen einer kleinen Milchstraße fordert die Theorie heraus [mehr]

teaser_image_horizontal

Super-Jupiter im Porträt

15. November 2012

Eine Entdeckung im Sternbild Andromeda wirft neues Licht auf die Geburt von Planeten [mehr]

teaser_image_horizontal

Kosmische Kinderstuben – und ein Schuss Hollywood

29. Oktober 2012

Weltraumteleskop Herschel liefert neue Erkenntnisse über die Geburt ferner Sonnen [mehr]

teaser_image_horizontal

Am Rand von Raum und Zeit

13. Juni 2012

Die Galaxie HDF850.1 erscheint so, wie sie vor 12,5 Milliarden Jahren ausgesehen hat [mehr]

teaser_image_horizontal

Fossile Planeten

28. März 2012

Astronomen entdecken ein Sonnensystem aus der Frühzeit des Universums [mehr]

teaser_image_horizontal

Sterne aus galaktischem Recyclingmaterial

14. März 2012

Astronomen beobachten, wie Gas in ferne Milchstraßen zurückströmt und neue Sonnen hervorbringt [mehr]

teaser_image_horizontal

Zwerggalaxie hat großen Hunger

8. Februar 2012

Astronomen beobachten, wie sich ein kleines Milchstraßensystem ein noch kleineres einverleibt [mehr]

Forschungsmeldungen 2011
teaser_image_horizontal

Die Sterne funkeln nicht mehr

25. November 2011

Die adaptive Optik am Very Large Telescope hat die astronomische Beobachtungstechnik revolutioniert [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Geburtshelfer der Sterne

16. November 2011

Magnetfelder bringen Molekülwolken dazu, sich zu verdichten und neue Sonnen zu produzieren [mehr]

teaser_image_horizontal

Bevölkerungsexplosion in Zwerggalaxien

10. November 2011

Ungewöhnlich produktive Sternsysteme geben Rätsel auf, scheinen aber gleichzeitig das Problem der Verteilung Dunkler Materie zu lösen [mehr]

teaser_image_horizontal

Galaxien mit ruhiger Vergangenheit

30. September 2011

Massenmessung enthüllt Geschichte eines Schwarzen Lochs und seiner Milchstraße [mehr]

teaser_image_horizontal

Nemesis ist ein Mythos

1. August 2011

Max-Planck-Astronom widerlegt Behauptung, die Erde werde periodisch von Asteroiden oder Kometen getroffen [mehr]

teaser_image_horizontal

Zurück zu den Wurzeln des Sonnensystems

17. Februar 2011

Max-Planck-Astronomen blicken in die Geburtsstätten ferner Planeten [mehr]

teaser_image_horizontal

Schwarze Löcher werden sanft gefüttert

5. Januar 2011

Der Zusammenstoß von Galaxien ist nicht der wichtigste Mechanismus, der diesen Massemonstern Materie zuführt [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Jupiter aus einer anderen Galaxie

18. November 2010

Max-Planck-Wissenschaftler spüren Exoplaneten auf, der einen zugewanderten Roten Riesen umkreist [mehr]

teaser_image_horizontal

Kernschein durchleuchtet Sterngeburt

23. September 2010

Astronomen haben in Molekülwolken ein neues Phänomen entdeckt [mehr]

teaser_image_horizontal

Schärfer als Hubble

15. Juni 2010

Das Large Binocular Telescope liefert bessere Bilder als das Weltraumteleskop [mehr]

teaser_image_horizontal

Sterne kommen nicht zur Ruhe

3. Juni 2010

Präzise Geschwindigkeitsmessungen offenbaren Haufen mit unerwartet hoher Dynamik [mehr]

teaser_image_horizontal

Die ersten Schwarzen Löcher im Universum

17. März 2010

Mit dem Weltraumteleskop Spitzer spüren Astronomen urtümliche Quasare auf [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Das erste Porträt eines kühlen Planeten

3. Dezember 2009

Max-Planck-Astronomen gelingt direkte Abbildung eines lichtschwachen Objekts, das einen sonnenähnlichen Stern umläuft [mehr]

teaser_image_horizontal

Herschel beobachtet Geburt und Tod von Sternen

10. Juli 2009

Erstmals Aufnahmen von allen Instrumenten des neuen ESA-Weltraumteleskops [mehr]

teaser_image_horizontal

Eine Backstube für Kometenkristalle

13. Mai 2009

Wissenschaftler verstehen jetzt, wie kleine Silikatkristalle ihren Weg ins Innere von Kometen gefunden haben [mehr]

teaser_image_horizontal

Blick ins verborgene Universum

4. Mai 2009

Auf Herschel, dem größten jemals gebauten Weltraumteleskop, arbeiten Instrumente aus Max-Planck-Instituten [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Keimzelle einer Galaxie

3. Februar 2009

Forscher des Max-Planck-Instituts für Astronomie messen im Zentrum einer jungen Galaxie extrem hohe Sterngeburtsraten [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Lichtblick in die Vergangenheit

4. Dezember 2008

Max-Planck-Astronomen gelingt Zeitreise zu einer Sternexplosion des 16. Jahrhunderts [mehr]

teaser_image_horizontal

Kosmische Krippe

3. Januar 2008

Heidelberger Astronomen entdecken einen Planeten in der Staubscheibe eines frisch geborenen Sterns [mehr]

Forschungsmeldungen 2007
original

Warum ist die Herkules-Zwerggalaxie so flach?

14. September 2007

Erste referierte und akzeptierte Veröffentlichung auf Basis von Beobachtungen des neuen Large Binocular Telescope [mehr]

teaser_image_horizontal

Turbulente Geburt in der Urwolke

29. August 2007

Max-Planck-Forscher erklären in einer neuen Simulation, wie Planeten aus Gas und Staub entstehen [mehr]

teaser_image_horizontal

Sternstunde für das Very Large Telescope

14. Juni 2007

Künstlicher Laserleitstern über dem VLT ermöglicht noch schärfere Aufnahmen ferner Galaxien [mehr]

Forschungsmeldungen 2006

Das Firmament im Film

11. Oktober 2006

Astronomen der Max-Planck-Gesellschaft an weltweitem Konsortium zur Kartierung des Universums beteiligt [mehr]

teaser_image_horizontal

Planet oder gescheiterter Stern?

13. September 2006

Fragliches bei der Entdeckung eines der bisher masseärmsten Begleiter eines normalen Sterns [mehr]

teaser_image_horizontal

Astronomen durchleuchten Jet eines Schwarzen Lochs

26. Juni 2006

Forscher der Max-Planck-Gesellschaft klären Mechanismus in den Teilchenströmen eines Quasars auf [mehr]

teaser_image_horizontal

Erster künstlicher Stern leuchtet am südlichen Nachthimmel

23. Februar 2006

Neuartige Laserleitstern-Anlage verbessert Beobachtungsmöglichkeiten am Very Large Telescope [mehr]

teaser_image_horizontal

Die Milchstraße frisst ihre Begleiter

25. Januar 2006

Astronomen entdecken Spuren von galaktischem Kannibalismus [mehr]

Forschungsmeldungen 2005
teaser_image_horizontal

Deutsche Spitzentechnik für Hubble-Nachfolger

5. Dezember 2005

Carl Zeiss und Max-Planck-Forscher entwickeln Hochtechnologie für größtes Weltraumteleskop [mehr]

teaser_image_horizontal

"Erstes Licht" für das Large Binocular Telescope

26. Oktober 2005

Das größte und modernste Einzelteleskop der Welt hat die ersten Himmelsaufnahmen geliefert - deutsche Astronomen sind maßgeblich beteiligt [mehr]

teaser_image_horizontal

Planetenbildung auch um "misslungene Sterne"

21. Oktober 2005

Internationales Astronomenteam weist nach, dass sich erste Schritte zur Bildung von Planeten auch bei Braunen Zwergen vollziehen [mehr]

teaser_image_horizontal

"Toter" Stern erzeugt kosmisches Feuerwerk

9. Juni 2005

Deutsch-amerikanisches Astronomenteam hat entdeckt, dass von einem "toten Stern" auch noch 325 Jahre nach seiner Explosion starke Strahlungsausbrüche ausgehen [mehr]

teaser_image_horizontal

Das halbe Universum

16. Februar 2005

Größte Farbaufnahme des Weltraumteleskops "Hubble" im Münchner U-Bahnhof Odeonsplatz [mehr]

teaser_image_horizontal

Gewogen und zu schwer befunden

21. Januar 2005

Erste direkte Massenbestimmung sehr massearmer junger Sterne zeigt: Diese sind doppelt so schwer wie theoretisch erwartet [mehr]

Forschungsmeldungen 2004
teaser_image_horizontal

Neue Perspektive für das Calar-Alto-Observatorium

22. Dezember 2004

Außenstelle des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Astronomie wird zu einem gemeinsamen deutsch-spanischen Forschungszentrum [mehr]

teaser_image_horizontal

Herkunft des Sternenstaubs im frühen Universum bleibt rätselhaft

17. Dezember 2004

Frühe Supernovae sind offenbar nicht Quelle des ersten Staubs im Kosmos, wie Infrarot-Beobachtungen eines deutsch-amerikanischen Astronomenteams zeigen [mehr]

teaser_image_horizontal

Mit Zweien sieht man besser

22. September 2004

Im Oktober erlebt das Large Binocular Telescope die "Nacht des ersten Lichts"/Das weltweit größte Einzelfernrohr besitzt zwei 8,4-Meter-Spiegel [mehr]

teaser_image_horizontal

Andromeda IX - die lichtschwächste bekannte Galaxie

3. Juni 2004

Entdeckung der bisher am schwächsten leuchtenden Galaxie könnte Aufschluss geben über die Dunkle Materie, um die sich die leuchtende Materie im Universum gruppiert [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein "Drachenkopf" auf der Oberfläche von Titan

15. April 2004

Internationalem Astronomen-Team gelingen mit adaptiver Optik tiefgründige Durchblicke auf die Oberfläche des Saturnmonds Titan [mehr]

teaser_image_horizontal

Erfolgreiche kosmische Archäologie

15. Januar 2004

Das größte mit dem Weltraumteleskop Hubble aufgenommene Bild zeigt die Geschichte des Universums [mehr]

Forschungsmeldungen 2003
teaser_image_horizontal

Die größte kosmische Gravitationslinse

18. Dezember 2003

Neuer Rekordhalter mit deutscher Beteiligung entdeckt [mehr]

teaser_image_horizontal

Jüngste Galaxien im Universum entdeckt?

22. August 2003

Astronomen-Team identifiziert mehrere metallarme Galaxien in der Umgebung der Milchstraße, die möglicherweise jüngsten Sternsysteme im Universum [mehr]

teaser_image_horizontal

Mit dem größten Zielfernrohr auf Planetenjagd

12. Juni 2003

Max-Planck-Institut für Astronomie und ESO starten Projekt CHEOPS zur direkten Abbildung extrasolarer Planeten mit dem Very Large Telescope [mehr]

Dunkle Materie im Licht neuer Messungen

27. Mai 2003

Studium von 3000 Satellitengalaxien aus dem "Sloan Digital Sky Survey" bestätigt kosmologische Theorie [mehr]

teaser_image_horizontal

Gibt es erdähnliche Planeten bei anderen Sternen?

24. Februar 2003

Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie veranstaltet erste Weltkonferenz zur Vorbereitung der Weltraum-Missionen "DARWIN" und "Terrestrial Planet Finder" [mehr]

Zur Redakteursansicht