Institut

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpil.de

Forschungsmeldungen 2017
original

Leseproben aus dem Jahrbuch

22. Juni 2017

Unser Jahrbuch 2017 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben sieben Beiträge ausgewählt. [mehr]

Forschungsmeldungen 2016
original

"Unmittelbare Not lindern"

22. Dezember 2016

Welche Herausforderungen das Welternährungsprogramm meistern muss [mehr]

original

Tendenz zur Abschottung

18. November 2016

Nicht nur in den USA werden internationale Abkommen zunehmend in Frage gestellt [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Leseproben aus dem Jahrbuch

17. Juni 2015

Das Jahrbuch 2015 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben fünf Beiträge ausgewählt. Wer sich für die detaillierten Forschungsberichte interessiert, kann diese direkt im Jahrbuch nachlesen. [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Vordenker für das öffentliche Recht

12. März 2014

Armin von Bogdandy, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, erhält den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2014 [mehr]

Forschungsmeldungen 2010

Die Weltmeere

18. Oktober 2010

RESSOURCEN NACHHALTIG NUTZEN [mehr]

Forschungsmeldungen 2003

Kampf gegen den Terrorismus: Quo vadis Völkerrecht?

7. Juli 2003

Max-Planck-Institut für Völkerrecht macht Ergebnisse der Fachtagung Terrorism as a Challenge for National and International Law im Internet verfügbar [mehr]

Zur Redakteursansicht