Institut

Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpisoc.mpg.de

Forschungsmeldungen 2018
original

Schneller, höher, stärker

17. August 2018

Ältere Menschen sind körperlich weniger fit und langsamer als jüngere. Dass die Arbeitsleistung darunter nicht leiden muss, zeigen zwei Studien des Munich Center for the Economics of Aging (MEA) am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik. [mehr]

Forschungsmeldungen 2017
original

Eine Regel für die Rente

11. September 2017

Kaum ein anderes sozialpolitisches Thema nährt die Sorgen und Ängste der Menschen so sehr wie die finanzielle Absicherung im Alter. Kaum ein anderes Thema lässt sich so gut im Wahlkampf ausschlachten. Axel Börsch-Supan erläutert, wie es um die Rente tatsächlich steht. [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Bildungschancen stärker von sozialer als von ethnischer Herkunft abhängig

13. November 2015

Sammelband gibt Überblick über ethnische Ungleichheiten in Schule und Ausbildung [mehr]

teaser_image_horizontal

Starker Zusammenhalt zwischen alter und junger Generation

30. Oktober 2015

Langzeitstudie zeigt Chancen und Risiken für die alternde Bevölkerung in Europa [mehr]

„Wenn die EU einen Binnenmarkt will, muss sie auch den Zutritt von außen gemeinsam regeln“

23. September 2015

Der Flüchtlingsandrang hat das EU-Asylsystem in eine Krise gebracht. Im Interview spricht Ulrich Becker, Direktor am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, über „das Recht, das der Realität hinterherhinkt“, Korrekturmöglichkeiten und die Ergebnisse einer neuen Studie zu den sozialen Schutzrechten von Flüchtlingen in Europa. [mehr]

teaser_image_horizontal

EU-Flüchtlingsschutz ein Flickenteppich

23. September 2015

Rechtsvergleich benennt Ursachen zum aktuellen Scheitern des EU-Asylsystems [mehr]

Die Altersgrenze kommt in die Jahre

5. August 2015

Zwangsruhestand mit 65 für Bürgermeister? Mit 30 zu alt, um bei der Feuerwehr anzufangen? Altersgrenzen scheinen heute nicht mehr zeitgemäß, ja geradezu diskriminierend. An einer Grenze halten die meisten jedoch gern fest: an der zum Renteneintritt. [mehr]

Forschungsmeldungen 2013

Jung oder Alt: Wer zeigt die zuverlässigeren Leistungen?

5. August 2013

Studie untersucht Tagesschwankungen in der geistigen Leistungsfähigkeit von Erwachsenen - Ältere schneiden besser ab [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Bare Münze gegen Schall und Rauch

22. Dezember 2010

Rechtswissenschaftler und Praktiker untersuchen die Vermarktung von Namensrechten an Sportstätten [mehr]

teaser_image_horizontal

Der lange Abschied vom Ernährermodell

20. Dezember 2010

Juristen und Sozialwissenschaftler entwickeln Handlungsempfehlungen für mehr Chancengleichheit [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Eine neue Strategie im Streitfall

24. März 2009

Modellprojekt "Mediation in der Sozialgerichtsbarkeit" abgeschlossen und evaluiert [mehr]

Zur Redakteursansicht