Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Hackbusch

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Hackbusch

Vita

Geboren am 24. Oktober 1948 in Westerstede. Studium der Mathematik Univ. Marburg und Köln, Promotion Univ. Köln (1973), Habilitation in Mathematik Univ. Köln (1979), Professor Univ. Bochum (1980), Professor für Praktische Mathematik Univ. Kiel (1982), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften (seit 1999), Honorarprofessor Univ. Leipzig. Gründungsmitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (1993), Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG (1994), Brouwer-Medaille (1996), Mitglieder der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina (seit 2006).
Zur Redakteursansicht