Prof. Dr. Manfred Gahr

Prof. Dr. Manfred Gahr

Vita

Geboren am 7. Februar 1959 in Mehlingen. Studium der Biologie und Mathematik in Kaiserslautern, dort Promotion (1988), Habilitation 1996 an der LMU München, DFG-Qualifizierten-Nachwuchsprogramm an der Univ. of Austin/Texas und in Harvard (1989/1990 und 1991/1992), Leiter einer Selbständigen Nachwuchsgruppe am damaligen Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen (1993-1998), Leiter der Entwicklungs- und Verhaltensneurobiologie der Vrije Universiteit Amsterdam (1998-2005), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Ornithologie (seit 2004).
Zur Redakteursansicht