Prof. Dr. Dr. h.c. Axel Ullrich

Prof. Dr. Dr. h.c. Axel Ullrich

Vita

Geboren am 19. Oktober 1943 in Lauban. Studium der Biochemie Universität Tübingen, Promotion Universität Heidelberg (1975), University of California San Francisco (bis 1978), Fa. Genentech South San Francisco (bis 1988), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Biochemie (1988), Honorarprofessor Second Military Medical University. of Shanghai (1996), Honorarprofessor Universität Tübingen (2000), Gründer von Sugen, Inc., South San Francisco (1991), Gründer der Axxima Pharmaceuticals AG, Martinsried (1998), Gründer der U3 Pharma AG, Martinsried (2001), Mitgründer der Kinaxo GmbH (2005), Direktor des Singapur Oncogenome Project am Centre for Molecular Medicine (CMM), Agency for Science, Technology and Research (A*STAR), Singapur (2004-2007).

Ausgewählte Preise: Robert-Koch-Preis (2001), King Faisal International Prize for Medicine (2003), Dr. Paul Janssen Preis für biomedizinische Forschung, Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland (2009), Wolf-Preis (2010).

Zur Redakteursansicht