Forschungsbericht 2010 - Max-Planck-Institut für Mathematik

L-Funktionen und die Vermutungen von Deligne und Beilinson

Autoren
Mellit, Anton
Abteilungen

Mathematik
MPI für Mathematik, Bonn

Zusammenfassung
Es werden motivische L-Funktionen eingeführt und die Vermutungen von Deligne und Beilinson über ihre Werte an ganzzahligen Punkten diskutiert. Wichtige Beispiele sind die Riemannsche Zetafunktion und die L-Funktionen elliptischer Kurven. Es wird ein von Boyd entdeckter mysteriöser Zusammenhang zwischen den Werten von L-Funktionen elliptischer Kurven bei s=2 und logarithmischen Mahler-Maßen erklärt.

Dieser Bericht steht nur als PDF zur Verfügung.

Zur Redakteursansicht