Prof. Dr. Martin Heimann

Prof. Dr. Martin Heimann

Vita

Geboren am 1. März 1949 in Bern (Schweiz). Studium der Physik Univ. Bern, Promotion Univ. Bern (1982), Wiss. Assistent am Scripps-Institut für Ozeanographie La Jolla/USA (1982-1985), Wissenschaftler und Arbeitsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Meteorologie (1985-1998), Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Biogeochemie (1998-2003), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Biogeochemie (seit 2003), Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Univ. Jena (seit 2005).
Zur Redakteursansicht