Prof. Dr. Werner Güth

Prof. Dr. Werner Güth

Vita

Geboren am 2. Februar 1944 in Rudolstadt. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster, Diplom-Volkswirt (1970), Promotion (1972) und Habilitation (1976), Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität zu Köln (1977-1986), Universität Frankfurt/Main (1986-1994) und Humboldt-Universität zu Berlin (1994-2001), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Ökonomik (seit 2001), Honorarprofessor für Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität, Jena (seit 2002). Prof. Güth erhielt 2010 die Ehrendoktorwürden der Universitäten Tübingen sowie Karlsruhe.
Zur Redakteursansicht