IT – Systemadministrator (m/w/d)

EDV & Informatik Marburg
Entwicklungs- und Evolutionsbiologie & Genetik Mikrobiologie & Ökologie Pflanzenforschung

Ausschreibungsnummer: 09/2021

Stellenangebot vom 28. September 2021

Das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie in Marburg ist ein Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., an dem derzeit etwa 300 Mitarbeitende in der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Mikrobiologie beschäftigt sind. Die Administration unterstützt die Forschungsbereiche bei der Durchführung von wissenschaftlichen Projekten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n IT-Systemadministrator (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Administration, Betrieb und Support der Server und Clients auf Basis der Plattformen Windows, Linux, MacOS.
  • Selbstständige Installation, Konfiguration, Fehlersuche und Administration der Clientsysteme
  • Mitverantwortung für Systemstabilität, Datenverfügbarkeit sowie den reibungslosen Betrieb der IT-Umgebung
  • Benutzerbetreuungs- und Helpdesk-Aufgaben in den Bereichen Soft- und Hardware
  • Strukturierte Dokumentation der Arbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse der Microsoft Windows-Betriebssystem Familie (Server/Client)
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk und IT-Sicherheit
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Linux und macOS
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, eine service- und teamorientierte Arbeitsweise und Flexibilität in Bezug auf Aufgabenstellung und Anpassung an neue Erfordernisse
  • Fundiertes Hintergrundwissen in den IT Grundlagen
  • Selbstverständnis als Dienstleister der Wissenschaft

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein gutes Arbeitsklima in einem internationalen Team. Die Bezahlung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) und dem Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes (TVEntgO-Bund). Die Stelle ist auf unbestimmte Dauer in tariflicher Vollzeit zu besetzen. Grundsätzlich ist auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Wir unterstützen aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.

Informationen zum Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie finden Sie auch im Internet unter www.mpi-marburg.mpg.de

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2021 vorzugsweise elektronisch per E-Mail (Anhänge als eine pdf-Datei) an das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Personalverwaltung, Kennziffer 09/2021, Karl-von-Frisch-Straße 10, 35043 Marburg.

E-Mail:

Hinweis: Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Schriftliche Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.

Zur Redakteursansicht