Promotionsstellen (Doktoranden / wissenschaftliche Mitarbeiter) am Max Planck Graduate Center for Quantum Materials (w/m/d)

Stuttgart
Chemie Festkörperforschung & Materialwissenschaften Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 15. September 2021

Das Max Planck Graduate Center for Quantum Materials (MPGC-QM) bietet ein internationales, interdisziplinäres und kooperatives Umfeld in dem äußerst spannenden Bereich der Quantenmaterialien. Der Begriff „Quantenmaterialien“ beschreibt einen sich schnell entwickelnden Bereich der Grundlagenforschung. Das Ziel dabei ist es Materialien, in denen die Quantenphysik neuartige Funktionalitäten ermöglicht, zu verstehen, zu steuern und schließlich weiter zu entwickeln.

Sieben Max-Planck-Institute (Berlin, Dresden, Erlangen, Hamburg, Halle und Stuttgart) - allesamt Weltklasse-Forschungseinrichtungen – bündeln als Mitglieder des MPGC-QM ihre Expertise in der Erforschung von Quantenmaterialien.

Das Max Planck Graduate Center for Quantum Materials sucht mehrere Doktorand*innen.

Der Bewerbungsschluss ist der 01.12.2021!

Unser Angebot

  • Vollzeit-Promotionsstelle
  • einzigartiges Forschungsumfeld mit Zugang zu einer Vielzahl von erstklassigen Arbeitsmöglichkeiten
  • innovativer Lehrplan, ergänzt durch eine breite Palette von Kursen, die alle Aspekte der Forschung an Quantenmaterialien abdecken
  • ein englischsprachiges strukturiertes PhD-Programm
  • Voller Mitarbeiter-Status, einschließlich Renten- und Krankenversicherungsleistungen, Gehalt und Bedingungen entsprechend des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund)

Die Forschung

Die Doktorand*innen unseres Graduate Centers bearbeiten Forschungsprojekte, die die Grenzen des Bereichs der Quantenmaterialien verschieben, und in denen sie von der engen Zusammenarbeit mit weltweit führenden Experten aller beteiligten Institutionen profitieren. Somit bieten wir ein einzigartiges Graduiertenprogramm in diesem faszinierenden Forschungsbereich. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Dazu klicken Sie bitte auf „Online bewerben“ und übermitteln uns über unser Online-Bewerbungsportal Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.12.2021.

Bewerber sollten einen MSc (oder einen gleichwertigen Abschluss) mit einem starken Hintergrund in Physik, Chemie, Mathematik oder Informatik haben, sowie Kenntnisse in den Festkörperwissenschaften vorweisen können. Sie müssen Spaß daran haben, in einer international ausgerichteten Umgebung zu arbeiten. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich. 

Für die Fast-Track-Option können sich herausragende Kandidaten mit einem erstklassigen mindestens vierjährigen BSc-Abschluss (oder einem gleichwertigen Abschluss) bewerben.

Es können nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden, die über unser Online-Bewerbungsportal eingereicht wurden.

Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Bewerbungsformular, das online ausgefüllt werden muss
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite);
  • Tabellarischer Lebenslauf (max. 2 Seiten);
  • Urkunden, Zeugnisse und Leistungsnachweis aller absolvierten Studiengänge auf Englisch oder Deutsch;
  • ein Nachweis über gute Sprachkenntnisse in Englisch (z.B. TOEFL oder IELTS);
  • Kontaktdaten für zwei oder mehr Gutachterinnen und Gutachter (eine/r sollte der/die Betreuer/in Ihres MSc-Abschlussprojekts sein), die bereit sind, auf unsere Anfrage hin ein Empfehlungsschreiben abzugeben.

Bitte beachten Sie, dass alle angeforderte Dokumente in einer PDF-Datei zusammengefasst vorliegen müssen!

 

Das MPGC-QM unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ein besonderes Augenmerk kommt der Gleichstellung der Geschlechter zu. Das MPGC-QM sowie die Max-Planck-Gesellschaft sind bestrebt, die Bewerbungen von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, wozu auch die theoretische und experimentelle Physik gehört, zu erhöhen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, ein geeignetes Arbeitsumfeld für alle, auch für Menschen mit Behinderungen, zu schaffen.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Application und  FAQ Seiten. Fragen beantwortet Ihnen auch das MPGC Koordinationsbüro unter info@quantummaterials.mpg.de

Zur Redakteursansicht