Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (w/m/d), Start September 2022

Ausbildung Heidelberg
Astronomie & Astrophysik Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Ausschreibungsnummer: 18-2021

Stellenangebot vom 26. August 2021

Das Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg ist eines von 86 Forschungsinstituten der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. Als innovative und international ausgerichtete Forschungseinrichtung betreiben wir mit ca. 400 Mitarbeiter/innen physikalische Grundlagenforschung auf den Gebieten der Atom- und Molekülphysik sowie Teilchen- und Astroteilchenphysik (http://www.mpi-hd.mpg.de/).

Zum 1. September 2022 suchen wir Auszubildende (w/m/d) zum Feinwerkmechaniker

Deine Ausbildung

Während der Ausbildungszeit (Regelausbildungszeit 3,5 Jahre) erlernst du verschiedene Fähigkeiten und wirst verschiedene Tätigkeiten ausüben:

  • Bearbeiten von Werkstücken auf konventionellen Fräs- und Drehmaschinen
  • Montieren und Justieren von Baugruppen zu mechanischen, elektromechanischen und optischen Geräten und Systemen
  • Manuelles Spanen und Umformen
  • Eigenständiges Programmieren und Bedienen von verschiedenen CNC-Maschinen. Das Programmieren erfolgt sowohl direkt an der Maschine als auch über CAD/CAM-Programme am PC.
  • Kontrollieren und Beurteilen von Arbeitsergebnissen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen
  • Alles rundum den Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit
  • Wissenswertes zur betrieblichen, technischen und kundenorientierten Kommunikation

Du bist für uns die/der Richtige

  • Du kennst bereits einige Ausbildungsinhalte, hast u. U. schon einschlägige Praktika gemacht
  • Eigenmotivation, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit sind einige deiner positiven Eigenschaften
  • Du hast einen guten Haupt- oder Realschulabschluss oder einen Abschluss der 2-jährigen Berufsfachschule Fachrichtung Feinmechanik
  • Deine Lieblingsfächer sind unter anderem Technik, Mathematik und Physik
  • Deine handwerkliche und technische Begabung möchtest du mit viel Leistungs- und Lernbereitschaft in einem Team weiterausbauen, sowie dein Wissen und deine Fähigkeiten erweitern und viel Neues dazulernen.

Das bieten wir dir

  • eine fundierte, interessante und abwechslungsreiche Ausbildung an einem wissenschaftlichen Institut mit internationalem Umfeld
  • einen modern ausgestatteten Ausbildungsplatz in eigenen Ausbildungswerkstätten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

Die Max-Planck-Gesellschaft fördert die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen, strebt nach Vielfalt und Chancengleichheit sowie beruflicher Gleichstellung der Geschlechter und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind.

Deine Bewerbung

Hat dich unser Ausbildungsangebot angesprochen? Dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung. Deine Bewerbungsunterlagen kannst du in unserem Bewerber-Portal hochladen. (Kennziffer 18-2021)

Weitere Informationen zur Ausbildung und Bewerbung findest du hier.

Kontakt Ausbildungsleiter: 

Herr Stephan Flicker, Telefon: 06221/516-426

Max-Planck-Institut für Kernphysik
Saupfercheckweg 1
69117 Heidelberg

https://www.mpi-hd.mpg.de/mpi/de/karriere

Zur Redakteursansicht