Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stefan Schwendtner
Telefon:+49 345 2927-425Fax:+49 345 2927-202
Bettina Mann
Telefon:+49 345 2927-501Fax:+49 345 2927-502

Verwaltungsleiterin

Kathrin Niehuus
Telefon:+49 345 2927-401Fax:+49 345 2927-402

Institut

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung
Webseite: www.eth.mpg.de
Advokatenweg 36
06114 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 2927-0
Fax: +49 345 2927-502

Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung ist eines der weltweit führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der Ethnologie. Es hat seine Arbeit 1999 mit den Gründungsdirektoren Chris Hann (Resilienz und Transformation in Eurasien) und Günther Schlee (Integration und Konflikt) in Halle (Saale) aufgenommen. Im Jahr 2012 wurde Marie-Claire Foblets (Recht & Ethnologie) zur dritten Direktorin ernannt. Forschungsleitend ist die vergleichende Untersuchung gegenwärtiger sozialer Wandlungsprozesse. Auf diesem Gebiet leisten die Wissenschaftler des Institutes einen wichtigen Beitrag zur ethnologischen Theoriebildung, befassen sich aber oft auch mit Fragestellungen und Themen, die im Mittelpunkt aktueller politischer Debatten stehen. Feldforschungsaufenthalte sind ein fester Bestandteil fast aller Projekte.

Direktoren | Hauptarbeitsgebiete

    Promotionsmöglichkeiten

    Dieses Institut hat mehrere International Max Planck Research Schools (IMPRS):
    IMPRS on Retaliation, Mediation and Punishment
    IMPRS for the Anthropology, Archaeology and History of Eurasia

    Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit zur individuellen Promotion bei den Direktoren und Forschungsgruppenleitern.

    Neueste Stellenangebote

    Momentan sind keine Angebote vorhanden.

    Forschungsberichterstattung

     
    loading content