Prof. Dr. Marietta Auer

Prof. Dr. Marietta Auer

Vita

Jahrgang 1972, Studium der Rechtswissenschaft, Philosophie und Soziologie in München und Harvard. 1995 Erstes, 1997 Zweites Juristisches Staatsexamen, 2003 Promotion zum Dr. iur., 2008 M.A. (Philosophie, Soziologie), 2012 Habilitation, Erteilung der Lehrbefähigung für Bürgerliches Recht, Rechtsphilosophie, Handels- und Gesellschaftsrecht, Rechtsvergleichung sowie Europäisches Privatrecht, jeweils an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 2000 Master of Laws (LL.M.), 2012 Doctor of Juridical Science (S.J.D.), jeweils an der Harvard Law School, USA. 2001 Zulassung als Attorney-at-Law, New York, USA. 2013-2020 Inhaberin der Professur für Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie an der Justus-Liebig-Universität Gießen, 2016-2019 Dekanin des Fachbereichs Rechtswissenschaft, seit 2020 Direktorin am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt a.M. und Professorin für Privatrecht sowie internationale und interdisziplinäre Grundlagen des Rechts an der JLU Gießen. Rufe an die Bucerius Law School (2019, abgelehnt) sowie an die Universität Bonn (2019, abgelehnt). Zahlreiche Auszeichnungen und Preise, u.a. Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der LMU München (2004), Juristisches Buch des Jahres (2005, 2015), Preis für gute Lehre an Bayerns Universitäten (2006), Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Grundlagen des Rechts und der Wirtschaft (2017), Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin (2019-2020). Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Beiräten und gutachterliche Tätigkeiten, u.a. im erweiterten Vorstand der Zivilrechtslehrervereinigung e.V., im ständigen Ausschuss des Deutschen Juristen-Fakultätentags e.V., im Kuratorium der Bucerius Law School, im Research Council des European University Institute zu Florenz sowie im Senats- und Bewilligungsausschuss für die Graduiertenkollegs der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Forschungsinteressen

Privatrecht und multidisziplinäre Grundlagen des Rechts, insbesondere philosophische und soziologische Ideengeschichte des Privatrechts
Privatrechtstheorie
Privatrechtsvergleichung
Europäisches Privatrecht und außerstaatliche Privatrechtsregimes
Rechtsdogmatik des bürgerlichen Rechts
Zur Redakteursansicht