Leiter IT/ Datenbanken (m/w/d)

EDV & Informatik Leipzig
Neurobiologie Informatik Kognitionsforschung Sprachwissenschaften

Ausschreibungsnummer: HCD_20

Stellenangebot vom 31. Juli 2020

Das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig ist ein international führendes Zentrum für kognitive und bildgebende Neurowissenschaften, das die kognitiven Fähigkeiten und Gehirnprozesse beim Menschen erforscht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter IT/ Datenbanken (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die Organisation, Gewährleistung und Fortentwicklung eines stark serviceorientierten IT-Supports im Wissenschafts-, Verwaltungs- und Servicebereich. Sie sind zuständig für die Planung, Implementierung und Optimierung der Hard-/Software sowie der Betriebsabläufe in Hinblick auf die Gesamtstrategie des Institutes einschl. der wissenschaftlichen Datenbanken. Dazu gehört die Leitung eines Teams mit derzeit 7 Beschäftigten.

Ihr Profil

Die Position ist in hohem Maße vielseitig und höchst interdisziplinär. Zu den Qualifikationen gehören in erster Linie eine Promotion in Informatik oder einem verwandten Fach oder eine gleichwertige Ausbildung und Erfahrung; mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung; ausgeprägte Führungsfähigkeiten und ein hohes Engagement für Service und Support; gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch; die Fähigkeit, sich mit leitenden Forschungsmitarbeitern, Studierenden, Unternehmen und externen Partnern direkt über Computerfragen auszutauschen und zu beraten.

Unser Angebot

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglichkeit einer anschließenden Entfristung. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden sie unter http://www.cbs.mpg.de/stellenmarkt

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer "HCD_20“
über unser Online-Portal ein.

Die Bewerbungsfrist endet sobald ein/e geeigneter Kandidat/in gefunden wurde.

Die Bewerbungen müssen die folgenden Dokumente (in einer einzigen PDF-Datei) enthalten:

  • Anschreiben und ein 1-seitiges Motivationsschreiben zur Weiterentwicklung und Unterstützung von Computer- und Datenbankdiensten
  • Lebenslauf, Publikationsliste (in wissenschaftlichen Zeitschriften oder anderen Medien), Beispiele für Nutzerengagement oder größere IT-/Datenbankprojekte (z.B. Open-Source-Entwicklungen)
  • Kontaktdaten von drei Personen, die sich bereit erklären, eine Referenz abzugeben
Zur Redakteursansicht