Thesis - PhD (536)

5981.
Thesis - PhD
Drawert, F.: Synthese von Thiazolinen. Dissertation, Universität Frankfurt, Frankfurt (1954)
5982.
Thesis - PhD
Hagens, W.: Physiologisches Vitamin B12-Äquivalent und Metallbindungsvermögen in Erdextrakten als wachstumsbeeinflussende Faktoren für Euglena gracilis. Dissertation, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt/Main (1953)
5983.
Thesis - PhD
Kainer, H.: Über freie Radikale der Pyrrolreihe. Dissertation, 67 Bl. pp., Universitätsbibliothek Freiburg, Freiburg (1953)
5984.
Thesis - PhD
Münzing, W.: Über 8-Aza-Indazoliumsalze. Dissertation, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt/Main (1953)
5985.
Thesis - PhD
Cords, H.: Über das Gift der indischen Cobra (Naja tripudians). Dissertation, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt/Main (1952)
5986.
Thesis - PhD
Müller, R.: Die quantitative Bestimmung von ß-Indolylessigsäure mittels Papierchromatographie und Papierelektrophorese. Dissertation, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt/Main (1952)
5987.
Thesis - PhD
Pfleiderer, G.: Wasserstoff übertragende Fermente in Pflanzenembryonen. Dissertation, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Franfurt/Main (1952)
5988.
Thesis - PhD
Dieckelmann, G.: Synthetische und biologische Versuche mit Pantothensäure und Lactobacillus-bulgaricus-Faktor. Dissertation, Universitätsbibliothek Mainz, Mainz (1951)
5989.
Thesis - PhD
Hensel, H. R.: Einfluss der Halogensubstitution und des Prinzips der Molekülverdoppelung auf die physiologische Wirksamkeit synthetischer, organischer Verbindungen. Dissertation, 56, 35 gez. Bl. pp., Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg (1951)

Thesis - Habilitation (33)

5990.
Thesis - Habilitation
Friedrich, R. W.: Verarbeitung von Geruchsinformation im Bulbus olfactorius. Habilitation, 54 pp., Universität Heidelberg, Heidelberg (2005)
5991.
Thesis - Habilitation
Helmchen, F.: Signalverarbeitung in Dendriten von neokortikalen Pyramidenzellen: floureszenzmikroskopische Untersuchungen in vitro und in vivo. Habilitation, 269 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (2004)
5992.
Thesis - Habilitation
Kuner, T.: Ionotrope Glutamatrezeptoren: Strukturelle Grundlagen und biophysikalische Mechanismen der Ionenpermeation. Habilitation, 222 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (2003)
5993.
Thesis - Habilitation
Feldmeyer, D.: Eigenschaften und funktionelle Bedeutung von Glutamatrezeptoren. Untersuchungen am Wildtyp und genetisch veränderten Tieren. Habilitation, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (2000)
5994.
Thesis - Habilitation
Schröder, R. R.: The use of energy-filtering transmission electron microscopy in structural biology. Habilitation, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (2000)
5995.
Thesis - Habilitation
Soldati, T.: Myosins as effectors and regulators of cell dynamics. Habilitation, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (2000)
5996.
Thesis - Habilitation
Schlichting, I.: Vier-dimensionale Enzymologie: Die Strukturbestimmung instabiler Zustände durch kinetische Kristallographie. Habilitation, 1 p., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (1999)
5997.
Thesis - Habilitation
Köhr, G.: Molecular mechanisms for NMDA receptor modulation in neuron of epileptic rats and heterologous systems. Habilitation, 61 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (1996)
5998.
Thesis - Habilitation
Monyer, H.: Glutamat-induzierte Neurotoxizität: zelluläre Pathophysiologie und molekulare Rezeptorcharakterisierung; zusammenfassende Darstellung der Veröffentlichungen für die Bewertung der Habilitation. Habilitation, 164 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (1993)
5999.
Thesis - Habilitation
Jonas, P.: Molekulare Identifizierung nativer spannungsgesteuerter Kaliumkanäle und Glutamat-aktivierter Ionenkanäle mit der Patch-Clamp-Methode. Habilitation, 114 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (1992)
6000.
Thesis - Habilitation
Schöpfer, R.: Molekularbiologie nikotinischer Acetylcholinrezeptoren. Habilitation, 161 pp., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg (1992)
Go to Editor View