Ausbildungsplatz zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)

Ausbildung München
Rechtswissenschaften Sozialwissenschaften

Ausschreibungsnummer: 333

Stellenangebot vom 14. Februar 2020

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. ist Deutschlands erfolgreichste Forschungsorganisation – seit ihrer Gründung 1948 finden sich alleine 18 Nobelpreisträger in den Reihen ihrer Wissenschaftler. Sie zählt zu den weltweit besten und angesehensten Forschungsinstitutionen. Die derzeit 84 Max-Planck-Institute betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften im Dienste der Allgemeinheit. Wir, zuständig als Servicebereich für zwei Max-Planck-Institute der geisteswissenschaftlichen Sektion, betreuen etwa 210 Mitarbeiter/Innen und Stipendiaten/Innen, und bieten zum 1.September 2020 einen Ausbildungsplatz für den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d).

Ihr Profil

Wir suchen eine/n engagierte/n Schulabsolventin/en mit überdurchschnittlichem Schulabschluss der mittleren Reife und sehr guten Englischkenntnissen. Neben einer guten Allgemeinbildung und ausgezeichneten Umgangsformen setzen wir ein hohes Engagement und Lernbereitschaft sowie gute soziale und kommunikative Fähigkeiten voraus.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit gutem Arbeitsklima und eine qualifizierte und vielseitige Ausbildung mit der Wahlqualifikation Kaufmännische Steuerung und Kontrolle.

Der Ausbildungsplatz befindet sich, neben der schulischen Ausbildung, im Herzen Münchens / Nähe Hofgarten. Die schulische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Städtischen Berufsschule für Bürokommunikation und Industriekaufleute. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre und schließt mit einem anerkannten Berufsabschluss bei der IHK München ab. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD Bund), daneben werden alle Leistungen des öffentlichen Dienstes gewährt.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. 

Ihre Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte, bevorzugt über unser Onlineformular bis spätestens 13. März 2020 an das

Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb    
Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen
Personalabteilung
Marstallplatz 1
80539 München

www.ip.mpg.de und www.tax.mpg.de

Zur Redakteursansicht