Leiter*in (m/w/d) für das Sachgebiet Finanz- und Rechnungswesen

Potsdam-Golm
Astronomie & Astrophysik Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 14. Januar 2020

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut hat Standorte in Potsdam und in Hannover. Für unseren Standort Potsdam suchen wir in unbefristeter Anstellung eine*n Leiter*in (m/w/d) für das Sachgebiet Finanz- und Rechnungswesen.

Das Sachgebiet Finanz- und Rechnungswesen umfasst die Aufgabenbereiche Institutshaushalte, Rechnungswesen (Buchhaltung). Sie beraten und unterstützen federführend das Direktorium, die Verwaltungsleitung, die wissenschaftlichen und die Service-Abteilungen in allen für den Haushalt relevanten Themen, insbesondere bei der finanziellen Planung, Überwachung und Steuerung. Außerdem koordinieren Sie die Arbeit des Teams Finanz- und Rechnungswesen, insbesondere die Umsetzung des Jahresabschlusses und die vorbereitende Buchhaltung.

Ihre Aufgaben

  • Führung und Entwicklung des Teams Finanz- und Rechnungswesen mit derzeit drei Mitarbeiter*innen
  • Eigenständige Koordination, Organisation und Durchführung der Arbeitsabläufe
  • Selbständige Planung, Überwachung und Steuerung der Institutshaushalte
  • Beratung und Unterstützung der Direktoren mit vierteljährlichen Reportings
  • Fachkundige Beratung der Instituts- und der Verwaltungsleitung in allen Angelegenheiten des Haushalts- und Rechnungswesens
  • Federführung bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse sowie der Umsatzsteuererklärungen gemäß den Vorgaben der Max-Planck-Gesellschaft und in Abstimmung mit der Generalverwaltung in München
  • Aufbau, Pflege und Überwachung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Klärung von Grundsatzfragen in Zusammenarbeit mit der Generalverwaltung in München

Ihr Profil

Erforderliche Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes BWL-Studium, Fachhochschulstudium oder eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung bzw. vergleichbare Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet
  • Einschlägige Kenntnisse des Steuer- und Bilanzrechts, des Zuwendungs- und Haushaltsrechts
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • Kenntnisse in SAP R/3

Ihr persönliches Profil:

Sie tragen durch präzise Arbeitsweise, Unterstützung der Mitarbeiter*innen in Ihrem Team, Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick zu einer effizienten Umsetzung aller Arbeitsabläufe bei. Wir erwarten ein freundliches und professionelles Auftreten, ein Interesse an der wissenschaftlichen Arbeit des Instituts und ein ausgeprägtes Verständnis für seine Belange.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem freundlichen, engagierten Team. Flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit institutseigenen Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Ihr Arbeitsplatz ist modern ausgestattet und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich entsprechend der Qualifikation nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de. Für Rückfragen steht Ihnen unser Verwaltungsleiter, Florian Keller, gerne telefonisch unter 0331 / 567 7600 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal.

Zur Redakteursansicht