Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre

Kontakt

Universitätsstraße 140
44799 Bochum


Sicherheitslücke Starbleed in Computer-Chips

FPGA-Chips, die etwa in Cloud-Rechenzentren über Mobilfunk-Basisstationen eingesetzt werden, besitzen eine Schwachstelle

mehr
Zwei Spitzenforscher für IT-Sicherheit und Datenschutz

Die GWK stimmt der Gründung des Max-Planck-Instituts für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre zu – Gilles Barthe und Christof Paar werden Gründungsdirektoren

mehr
Zur Redakteursansicht