IT-Fachkraft Systemadministration (m/w/d)

EDV & Informatik Köln
Sozialwissenschaften

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 2. Mai 2019

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist eine Einrichtung der Spitzenforschung in den Sozialwissenschaften mit Sitz in der Kölner Südstadt. Für unsere IT-Servicegruppe suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine IT-Fachkraft Systemadministration - SharePoint, SQL Server, Webserver - (m/w/d) mit 29 Stunden wöchentlich.

Ihre Aufgaben

  • Administration und Fortentwicklung eines SharePoint-basierten Kollaborationsservers (Microsoft SharePoint 2013)
  • Administration und Betreuung des Datenbankservers (Microsoft SQL Server 2012)
  • Administration und Betreuung des Instituts-Webservers (IIS 8.5)
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Access-Datenbankanwendungen


Ihre Qualifikation

Sie verfügen über ein (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin oder über eine vergleichbare Qualifikation. Zudem haben Sie bereits Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen sammeln können.

Ihr Profil

    • fundierte Kenntnisse im Bereich der Anwendungsserver SharePoint, SQL Server und IIS
    • gute Fachkenntnisse in den Bereichen Datenbankdesign, Datenbankerstellung und Datenbankprogrammierung
    • solide Grundlagen bei der Erstellung und Verwaltung von Datenbankanwendungen in Microsoft Access
    • fundierte Kenntnisse der Microsoft-Windows-Server-Familie
    • gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
    • sorgfältiger, selbstständiger und zugleich kooperativer Arbeitsstil

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in der IT eines renommierten, international ausgerichteten Forschungsinstituts, flexible Arbeitszeiten sowie fachliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt bis EG 11 des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD Bund) zuzüglich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist bis zum 28.2.2022 befristet. Ihr Arbeitsplatz ist modern ausgestattet und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Das MPIfG legt großen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein freundliches Miteinander. Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Ebenso haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) gebündelt in einem PDF-Dokument online unter http://www.mpifg.de/karriere/ausschreibungen_de.asp.

Bewerbungsschluss ist der 25. Juni 2019.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Manuel Schüren
Leitung IT
Telefon: +40 (0) 221 2767-146
E-Mail:

Zur Redakteursansicht