IT-Expertin oder -Experte

Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft, München

807

Art der Stelle

EDV & Informatik

IT-Experte oder IT-Expertin Voice over IP und Videoconferencing

Stellenangebot vom 12. August 2017

Die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (MPG) sucht für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie zum nächstmöglichen Eintritt eine IT-Expertin oder einen IT-Experten für Voice over IP und Videoconferencing.

Ihre Aufgaben
Sie unterstützen den Aufbau und Betrieb des VoIP- und VC-Services. Das Aufgabengebiet bezieht sich auf die Generalverwaltung der MPG sowie die Max-Planck-Institute und beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Administration und Betrieb des Unified Communication Services auf Basis von Cisco Callmanager
  • Konfiguration von VoIP-Telefonen und VC-Anlagen sowie notwendiger Anwendungen nach Kundenanforderungen
  • First Level Support für VoIP- und VC Services
  • First und Second Level Support für Videokonferenzanlagen an Standorten der MPG
  • Betreuung von angegliederten UC Applikationen (Vermittlungsplatz, Faxserver)
  • Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Dienstleistern zur Erbringung der Services und deren Weiterentwicklung nach Stand der Technik
  • Durchführen von Administrationsschulungen an Standorten der MPG
  • Fachliche Unterstützung der Projektleiter und der Serviceverantwortlichen bei Projekten zur Erweiterung/Ergänzung der Services


Ihr Profil

  • einschlägiges Fachhochschulstudium (z.B. Bachelor Informatik oder Elektrotechnik) mit entsprechender Berufserfahrung und einschlägigen Weiterbildungen oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Cisco Callmanager und Cisco-Telepresence-Systemen
  • Kenntnisse: Hardware, Netzwerkprotokolle, Strukturierte Verkabelung, branchenübliche Administrations-Tools, VMWare vSphere
  • analytische Fähigkeiten, zielorientiertes Arbeiten, hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit, gute kommunikative Fähigkeiten
  • Eigeninitiative sich in neue Technologien einzuarbeiten
  • gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit


Unser Angebot

Im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses bieten wir Ihnen je nach persönlichen Voraussetzungen eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 11 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozialleistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren vorhanden.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (Kennziffer 56/17). Bewerbungsfrist: 3. September 2017.

MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Generalverwaltung München
Abteilung Zentrale Dienste

 
loading content