Studentische Hilfskraft

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts, Erlangen

Festkörperforschung & MaterialwissenschaftenTeilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Art der Stelle

Studentische Hilfskraft - Informatik Systemintegration

Stellenangebot vom 16. Juni 2017

Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts mit derzeit ca. 220 Beschäftigten widmet sich der Grundlagenforschung in den optischen Wissenschaften und sucht baldmöglichst eine Studentische Hilfskraft (Fachrichtung Informatik Systemintegration).

Ihre Aufgaben

  • Installation und Konfiguration arbeitsplatzbezogener Hardware und Systemsoftware für das Institutspersonal unter Verwendung des Softwaredeployment-Systems
  • Betreuung (Hilfestellung/Unterstützung) der Mitarbeiter bei Anwenderproblemen
  • Schnittstelle zwischen wissenschaftlichen Mitarbeiter(inne)n und Systemadministratoren
  • Wartung von Hard- und Software sowie Fehlerbehebung
  • grundlegende anfallende Tätigkeiten sowie Zuarbeiten für die Systemadministratoren
  • Erstellen und Pflege einer Knowledge Base für die Dokumentation
  • Erfassung Klassifizierung, Bearbeitung und Zuweisung von Tickets im Ticketsystem

Ihr Profil

  • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Fachrichtung
  • ausgeprägtes IT-Interesse mit praktischen Erfahrungen im Bereich IT (Software, Hardware, Fehleranalyse)
  • sehr gute Kenntnisse von Windows 7 sowie Standardsoftware
  • schnelle Auffassungsgabe in Bezug auf unbekannte Software
  • Kenntnisse in der Verwendung von Wikis
  • zuverlässige und selbständige Arbeitsweise sowie serviceorientierte und strukturierte Vorgehensweise
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • analytisches und zielorientiertes Denken
  • sicheres Auftreten

Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude am Kontakt mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Offenheit für stets wechselnde Anforderungen in einem international agierenden Forschungsinstitut runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen, internationalen Umfeld sowie eine sehr gute Arbeitsatmosphäre; wir sind offen für Veränderungen und Ideen. Sie haben Möglichkeiten zum regelmäßigen Fachaustausch.

Die Vergütung liegt bei 9,71 Euro pro Stunde (ohne Bachelorabschluss) oder bei 11,29 Euro (mit Bachelorabschluss).

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, wir unterstützen Sie daher gerne bei der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungseinrichtungen. 

Ihre Bewerbung

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser
Online-Bewerbertool 

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Staudtstr. 2
91058 Erlangen

 
loading content