Sachbearbeiter/in

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching

Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Kennziffer 26/17

Art der Stelle

Gebäudeverwaltung & Haustechnik

Sachbearbeiter/-in

Stellenangebot vom 14. Juni 2017

Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching sucht für die Abteilung Facility Management eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter.

Ihre Aufgaben

Die Tätigkeit beinhaltet im Wesentlichen Aufgaben, die sich aus der Neuausrichtung der Kantinenverpachtung und des externen Reinigungsdienstes ergeben. Unter anderem muss bei der Unterhaltsreinigung die Überwachung der Leistungserbringung an die neue Leistungsbeschreibung angepasst und umgesetzt werden. In der Kantine werden mit dem Wechsel des Pächters auch das Bezahlsystem (Karten) und die Abrechnungsmodalitäten geändert. Zur Bewältigung des anfänglichen Zusatzaufwands benötigen die mit Kantinenangelegenheiten betrauten Mitarbeiter Unterstützung. Darüber hinaus warten weitere Einzelaufgaben aus mehreren Bereichen des Facility Managements auf Sie.

Ihr Profil

Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, SAP-Kenntnisse und gute Kenntnisse in MS-Office. Berufliche Erfahrung mit Serviceverträgen (Kantine und Reinigungsdienst) als auch in der Erstellung von Betriebskostenabrechnungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen runden Ihr Profil ab.

Für diese Tätigkeit bringen Sie Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude und soziale Kompetenz mit. Sie sind flexibel und belastbar, besitzen Eigeninitiative und haben die Fähigkeit zur Teamarbeit.

Unser Angebot

Geboten wird eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Die Stelle ist auf sechs Monate befristet.

Die Bezahlung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung bis zur Entgeltgruppe 6 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das IPP hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Das IPP will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 26/17 an das

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
Personalabteilung
Boltzmannstraße 2
85748 Garching

oder an .

 
loading content