Prof. Dr. Simon E. Fisher

Prof. Dr. Simon E. Fisher

Vita

Geboren am 19. August 1970 in London, England. Studium der Naturwissenschaften an der Universität Cambridge (1988-1991). Forschungen zur Humangenetik an der Universität Oxford (1991-1995). Promotion (Dr. phil) an der Universität Oxford (1996). Forschungstätigkeiten am Welcome Trust Centre for Human Genetics in Oxford (1996-2002). Royal Society Research Fellow und Leiter der Abteilung Molekulare Neurowissenschaft an der Universität Oxford (2002-2010). Isobel Laing Fellow für Biomedizinische Wissenschaften am Oriel College der Universität Oxford (2007-2010). Francis-Crick-Preis Vorlesung (2008), erster Preisträger des Eric-Kandel-Preises für junge Neurowissenschaftler (2009), Wahl zum Fellow of the Society of Biology (2009). Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Psycholinguistik (seit 2010).
Zur Redakteursansicht