Forschungsmagazin

Roboter sind die Superstars der Zukunft. Sie sollen Auto fahren, Pflegebedürftige unterstützen, in Katastrophenfällen Leben retten oder als winzige Helfer im Körper medizinische Aufgaben erledigen. Max-Planck-Forscher arbeiten mit Hochdruck daran, dass dies eines Tages Realität wird. Doch zuvor müssen sie noch viele Herausforderungen meistern.

Robotik

Roboter sind die Superstars der Zukunft. Sie sollen Auto fahren, Pflegebedürftige unterstützen, in Katastrophenfällen Leben retten oder als winzige Helfer im Körper medizinische Aufgaben erledigen. Max-Planck-Forscher arbeiten mit Hochdruck daran, dass dies eines Tages Realität wird. Doch zuvor müssen sie noch viele Herausforderungen meistern. [mehr]
Praktisch alle Organismen und Lebewesen müssen sich dem natürlichen Alterungsprozess fügen. Wie aber läuft er ab? Max-Planck-Forscher untersuchen dazu Fische oder einen Süßwasserpolypen, der fast Unsterblichkeit erreicht. Und sie setzen sich mit den sozialen Folgen des Alters bei uns Menschen auseinander – wenn es nach einem aktiven Berufsleben in den Ruhestand geht.

Altern

Praktisch alle Organismen und Lebewesen müssen sich dem natürlichen Alterungsprozess fügen. Wie aber läuft er ab? Max-Planck-Forscher untersuchen dazu Fische oder einen Süßwasserpolypen, der fast Unsterblichkeit erreicht. Und sie setzen sich mit den sozialen Folgen des Alters bei uns Menschen auseinander – wenn es nach einem aktiven Berufsleben in den Ruhestand geht. [mehr]
Licht ist Lebenselixier, Inspiration für Künstler und unverzichtbares Werkzeug in Wissenschaft und Technik. Gründe genug für die UNESCO, das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichts auszurufen. Und gute Gelegenheit, den Fokus diesem Thema zu widmen: So lesen Sie, wie Max-Planck-Wissenschaftler mit optischen Pinzetten arbeiten, die Bewegungen von Elektronen filmen oder die Gemälde von Caravaggio analysieren.

Licht

Licht ist Lebenselixier, Inspiration für Künstler und unverzichtbares Werkzeug in Wissenschaft und Technik. Gründe genug für die UNESCO, das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichts auszurufen. Und gute Gelegenheit, den Fokus diesem Thema zu widmen: So lesen Sie, wie Max-Planck-Wissenschaftler mit optischen Pinzetten arbeiten, die Bewegungen von Elektronen filmen oder die Gemälde von Caravaggio analysieren. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Rechtswissenschaften

teaser_image_horizontal

Strafrechtliche Konzepte gegen Terrorismusfinanzierung

29. Januar 2016

Freiburger Max-Planck-Wissenschaftler haben die Möglichkeiten analysiert, Terroristen den Geldhahn zuzudrehen [mehr]

Informatik . Komplexe Systeme . Mathematik

teaser_image_horizontal

Roboter machen Schule

14. Januar 2016

Als Haushaltshilfe, Pflegeassistent oder Katastrophenschützer taugen Roboter nur, wenn sie lernfähig sind und zumindest ansatzweise selbstständig handeln können. Stefan Schaal und die Mitarbeiter seiner Abteilung am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen bringen den Maschinen diese Flexibilität und Autonomie bei. [mehr]

Komplexe Systeme . Materialwissenschaften . Medizin

teaser_image_horizontal

Diagnostik mit der Magenpille

13. Januar 2016

Für eine Magenspiegelung müssen Patienten heute meist noch den Schlauch eines Endoskops schlucken. Denn Kapseln mit Kameras, die dafür auch geeignet sind, lassen sich bislang nicht steuern. Das wollen Wissenschaftler um Metin Sitti, Direktor am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart, ändern. [mehr]

Informatik . Komplexe Systeme

teaser_image_horizontal

Autos gehen die Augen auf

7. Januar 2016

Einen Wagen mit Chauffeur könnte es irgendwann für jeden geben, wenn nämlich ein Roboter das Steuer übernimmt. Damit Autos auch ohne großen technischen Aufwand autonom fahren können, müssen Computer unübersichtliche Verkehrssituation jedoch mindestens genauso gut beurteilen wie der Mensch. [mehr]

Chemie

teaser_image_horizontal

Metamorphose der Elemente

16. Dezember 2015

Mithilfe extrem hoher Drücke können chemische Elemente unter neuen Gesichtspunkten untersucht werden. [mehr]

Entwicklungsbiologie

standard

Ein Hauch von Unsterblichkeit

8. Dezember 2015

Ralf Schaible vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung sucht in einem Langzeitexperiment nach den Gründen, warum der Süßwasserpolyp Hydra unter bestimmten Umständen nicht altert. [mehr]

Astronomie . Astrophysik

teaser_image_horizontal

Ein Pfadfinder für Gravitationswellen

3. Dezember 2015

Max-Planck-Forscher federführend an der Weltraum-Mission LISA Pathfinder beteiligt [mehr]

Kulturwissenschaften . Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Im Wechselbad der Stile

8. Oktober 2015

Rock oder Schlager? Klassik oder Country? Pop oder Techno? Der Musikgeschmack verrät einiges über Persönlichkeit und Status einer Person. Doch Hörgewohnheiten sind im Wandel. [mehr]

 
loading content