Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Peter Herter

Telefon:+49 231 133-2500Fax:+49 231 133-2599

Verwaltungsleiter

Wolfgang Bork

Telefon:+49 231 133-2502Fax:+49 231 133-2598

Institut

Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mpi-dortmund.mpg.de

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Leseproben aus dem Jahrbuch

4. Juni 2014

Das Jahrbuch 2014 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben fünf Beiträge ausgewählt. Wer sich für die detaillierten Forschungsberichte interessiert, kann diese direkt im Jahrbuch nachlesen. [mehr]

teaser_horizontal

Krebsprotein unterwegs zur Zellmembran

10. April 2014

KRas pendelt zwischen verschiedenen Membranen innerhalb der Zelle, damit es in ausreichender Menge an seinem eigentlichen Bestimmungsort vorhanden ist [mehr]

teaser_image_horizontal

Giftspritze mit Gummiband

23. Februar 2014

Tc-Toxine injizieren bakterielle Giftstoffe auf bislang unbekannte Weise [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Neuer Hemmstoff blockiert Krebsprotein KRAS

31. Juli 2013

Deltarasin verhindert den Transport des Krebsproteins KRAS zur Zellmembran [mehr]

teaser_image_horizontal

Bakterien mit Vuvuzela

20. März 2013

Kanalprotein dient Mikroben als Spritze für Giftstoffe [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Positionsbestimmung von Muskelproteinen

20. Juli 2012

Max-Planck-Wissenschaftler beobachten Grundlage der Muskelbewegung mit bislang unerreichter Schärfe [mehr]

teaser_image_horizontal

Neue Details der Genregulation aufgeklärt

15. Mai 2012

Der Transkriptionsfaktor P-TEFb reguliert RNA-Polymerase nach einem unerwarteten Muster [mehr]

teaser_image_horizontal

Biologie-orientierte Synthese (BIOS) – Krebswirkstoffe nach Vorbildern der Natur

22. Februar 2012

Max-Planck-Forscher entwickeln Methoden, um die Suche nach wirksamen Substanzen und ihre Herstellung zu vereinfachen [mehr]

Forschungsmeldungen 2011

Rekord-Reaktionskaskade liefert Wirkstoffkandidaten für die Krebstherapie

25. Dezember 2011

Forscher stellen in zwölf Schritten Centrocountin-Moleküle her, die in die Zellteilung eingreifen [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Nachschub für Krankheitserreger

22. Juli 2010

Erreger der Legionärskrankheit zapfen Materialtransport von Immunzellen an [mehr]

teaser_image_horizontal

Transport nach einfachen Regeln

30. April 2010

Max-Planck-Forscher entschlüsseln, wie Zellen die räumliche Verteilung von Proteinen aufrecht erhalten [mehr]

teaser_image_horizontal

Eine tödliche Allianz

1. März 2010

Max-Planck-Forscher entschlüsseln, wie Fadenwürmer und Bakterien gemeinsam Jagd auf Insektenlarven machen [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Navigieren im Ozean der Moleküle

30. Juni 2009

Ein Computerprogramm weist den Weg zu neuen Wirkstoffkandidaten [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Vom Pflanzenschädling zum Krebsmedikament

10. April 2008

Die von Bakterien produzierte Substanz Syringolin A hat eine ähnliche Struktur wie ein potenter Antikrebs-Wirkstoff [mehr]

Forschungsmeldungen 2007
teaser_image_horizontal

Neuartiger Konstruktionsplan für Filamente

19. Juli 2007

Max-Planck-Wissenschaftler klären auf, wie sich Septin-Filamente bilden [mehr]

teaser_image_horizontal

Ein Weg zu vielen Wirkstoffen

16. Mai 2007

Chemiker erleichtern die Suche nach neuen Arzneimitteln [mehr]

Forschungsmeldungen 2006
teaser_image_horizontal

Biologie-orientierte Synthese (BIOS):Vom Naturstoff zu neuen Therapeutika

28. Juni 2006

Naturstoff-basiertes Konzept Dortmunder Max-Planck-Wissenschaftler zur Synthese neuer Wirkstoffe liefert erste Ergebnisse [mehr]

Forschungsmeldungen 2005
teaser_image_horizontal

Ein Periodensystem für Naturstoffe

24. November 2005

Dortmunder Max-Planck-Wissenschaftler entwickeln erste strukturelle Klassifizierung von Naturstoffen / Entdeckung einer neuen Strukturklasse von Wirkstoffen [mehr]

teaser_image_horizontal

Neue Pflanzenproteine am Drücker

7. Juli 2005

Dortmunder Max-Planck-Forscher haben jene Proteine entdeckt, die molekulare Schalter in pflanzlichen Signalwegen aktivieren [mehr]

teaser_image_horizontal

Kein Stau am Golgi-Apparat

14. Februar 2005

Biochemiker des Max-Planck-Instituts für molekulare Physiologie in Dortmund zeichnen erstmals die Wanderwege von Ras-Proteinen in lebenden Zellen nach [mehr]

teaser_image_horizontal

Mit Molekülsonden auf Wirkstoffsuche

20. Januar 2005

Max-Planck-Gesellschaft startet in Dortmund ein neues "Zentrum für Chemische Genomik" an der Schnittstelle von Biologie, Chemie und Medizin [mehr]

Forschungsmeldungen 2004
teaser_image_horizontal

Von der Proteinstruktur zu neuen Arzneistoffen

22. November 2004

Dortmunder Max-Planck-Wissenschaftler stellen neue Strategie vor, bei der die Kernstruktur von Proteindomänen als Leitprinzip für die Entwicklung neuer molekularer Wirkstoffkandidaten dient [mehr]

teaser_image_horizontal

Mangel eines Proteins führt zu fortschreitendem Retinazerfall

10. Juni 2004

Max Planck-Forscher ergründen mit Röntgenstrukturanalyse sowie halbsynthetischen "Hilfsproteinen" die molekularen Ursachen von Choroideremia [mehr]

Forschungsmeldungen 2003
teaser_image_horizontal

Chemischer Trick gibt neue Einblicke in die Logistik der Zelle

23. Oktober 2003

Max-Planck-Wissenschaftlern entschlüsseln mit Hilfe halbsynthetischer Proteine, wie Zellen Rab-Transportproteine "recycelt" [mehr]

teaser_image_horizontal

Krebsschalter aus der Retorte

23. April 2003

Max-Planck-Forschern gelingt erstmals chemische Synthese von zwei komplexen Proteinen, die für Zellwachstum, Zellteilung und Krebs verantwortlich sind [mehr]

 
loading content