Stratmann, Martin

Prof. Dr. Martin Stratmann (Copyright: Axel Griesch)
Prof. Dr. Martin Stratmann

Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH, Düsseldorf
Telefon:+49 211 6792-466Fax:+49 211 6792-218

Vita

Geboren am 20. April 1954 in Essen. Chemie-Studium in Bochum, Dissertation am Max-Planck-Institut für Eisenforschung (1982), Postdoc an der Case Western Reserve University/Cleveland, USA (1984), Leiter der Arbeitsgruppe für Korrosionsforschung am MPI für Eisenforschung (1987), Habilitation im Fach Physikalische Chemie an der Universität Düsseldorf (1992), Ordinarius an der Universität Erlangen (1994), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Eisenforschung (seit 2000). Unter anderem wurde er augezeichnet mit der Otto-Hahn-Medaille der MPG, dem UR Evans Award des Institute of Corrosion, dem HH Uhlig Award der Electrochemical Society, die ihn auch zum “Fellow” ernannte. Er ist Mitglied im Kuratorium des Karl-Winnacker-Instituts der DECHEMA, der acatech und der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Von 2008 bis 2014 war er Vizepräsident der CPT Sektion der Max-Planck-Gesellschaft. Seit Juni 2014 ist Martin Stratmann Präsident der Max-Planck-Gesellschaft.
 
loading content