Forschungsmagazin

Konflikte sind allgegenwärtig, im persönlichen Umfeld ebenso wie in der Gesellschaft, auf nationaler Ebene ebenso wie im internationalen Kontext.

Konflikte

Konflikte sind allgegenwärtig, im persönlichen Umfeld ebenso wie in der Gesellschaft, auf nationaler Ebene ebenso wie im internationalen Kontext. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Entwicklungsbiologie . Komplexe Systeme

teaser_image_horizontal

Mustermacher der Natur

26. August 2014

Vor mehr als 50 Jahren entwickelte der Brite Alan Turing ein Modell für die biologische Musterbildung, wie sie etwa Zebras und Leoparden zu ihrer charakteristischen Fellfärbung verhilft [mehr]

Chemie

teaser_image_horizontal

Kaffee auf Entzug

12. August 2014

Die einen macht er fit und munter, bei anderen bringt er das Herz zum Rasen: der Kaffee. Um auch Menschen, die empfindlich auf Koffein reagieren, den Genuss des schwarzen Gebräus zu ermöglichen, haben Wissenschaftler mehrere Entkoffeinierungsverfahren entwickelt. Auf eines davon stieß im Jahr 1967 per Zufall Kurt Zosel vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr. [mehr]

Chemie

teaser_image_horizontal

Patentlösung aus dem Einmachglas

11. August 2014

Von der Einkaufstüte über die Shampooflasche bis hin zur Friedhofsgießkanne – ohne die Erfindung des Chemikers und Max-Planck-Forschers Karl Ziegler sähen viele kleine und große Dinge des Alltags vielleicht ganz anders aus. Denn erst die am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung entwickelten Katalysatoren ebneten Kunststoffen den Weg in den Alltag. [mehr]

Astronomie

teaser_image_horizontal

Die Augen von Rosetta

24. Juli 2014

Das Bord-Kamerasystem OSIRIS wurde unter Leitung von Max-Planck-Forschern entwickelt und gebaut [mehr]

Kulturwissenschaften . Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Die Anatomie des Amoklaufs

15. Juli 2014

Amokläufe erschüttern und lösen Fassungslosigkeit und Angst aus. Am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin geht ein Minerva-Projekt der Verknüpfung von Waffenbesitz, Gewalt und Emotionen am Beispiel von Amokläufen nach. [mehr]

Rechtswissenschaften . Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Gottes Recht auf dem Weg in die Moderne

9. Juli 2014

Dynamische Familienrechtsreformen, Anerkennung der Adoption, Berücksichtigung des Kindeswohls: Nadjma Yassari vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg zeigt, wie vielschichtig und wandelbar das Recht in den islamischen Ländern ist. [mehr]

Genetik . Kognitionsforschung . Materialwissenschaften . Pflanzenforschung . Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Leseproben aus dem Jahrbuch

4. Juni 2014

Das Jahrbuch 2014 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben fünf Beiträge ausgewählt. Wer sich für die detaillierten Forschungsberichte interessiert, kann diese direkt im Jahrbuch nachlesen. [mehr]

Materialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Haut mit hohem Rostschutzfaktor

28. Mai 2014

Korrosion verzehrt in den Industrienationen jährlich bis zu vier Prozent der Wirtschaftsleistung. Wissenschaftler um Martin Stratmann und Michael Rohwerder am Max-Planck-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf entwickeln Kunststoffschichten, die etwa Stähle vor Rost bewahren und sich selbst heilen, wenn sie beschädigt werden. [mehr]

 
loading content